fbpx

Soca – Isonzo

Soca – Isonzo von Guhl,  Wolfram
"Der schönste Fluss Europas." Mit diesen Worten pries einst der bekannte Alpinist Julius Kugy die Soca, diesen smaragdfarbenen Fluss, der einer spektakulären Karstquelle am Südrand der Alpen entspringt und inmitten eines Vogelparadieses in die Adria mündet. Die Soca blieb in ihrem Oberlauf von zerstörenden Eingriffen weitgehend verschont, weshalb der Abschnitt bis Tolmin heute zu den fünf faszinierendsten Alpenflüssen zählt. Und auch der Unterlauf - hier heißt der Fluss Isonzo - bietet mit seinen geschichtsträchtigen Orten manche Überraschung. Beeindruckend sind jedoch vor allem die himmelstrebenden Alpengipfel und idyllischen Almen an seinem Oberlauf, die Bergrücken mit ihren Blumenwiesen und kleinen Dörfern entlang des Mittellaufs. Dieses Buch lädt dazu ein, einen der vielfältigsten Landstriche Europas zu entdecken - meist zu Fuß, denn das einfache Wandern ermöglicht auch heute noch das intensivste Erleben von Natur, Landschaft, Orten und Menschen.
Aktualisiert: 2019-09-25
> findR *

ADAC Reiseführer plus Dalmatien

ADAC Reiseführer plus Dalmatien von Höh,  Peter, Höh,  Rainer
Dalmatien - Die adriatische Inselwelt in Dalmatien zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften Europas. Kein Wunder also, dass sich vor allem Skipper und Wassersportler hier wohlfühlen. Wer sich lieber einfach nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen möchte, sollte eine der verschwiegenen Buchten aufsuchen oder gleich den märchenhaften Strand auf der Insel Brac am "Goldenen Horn", der sich vor faszinierendem Hochland weit ins Meer hineinschlängelt. Römische Spuren und mittelalterliche Kirchen, Klöster und Paläste findet man in Dubrovnik, Split oder Zadar, wo alle Herrscher von den Römern über die Venezianer ihre Spuren hinterlassen haben. Eines der Natur-Highlights ist der berühmte Nationalpark Plitwitzer Seen, der durch das grandiose Naturschauspiel zahlloser Wasserfälle, die von 16 terrassenartig angeordneten Seen aus insgesamt 150 Metern in die Tiefe stürzen, fasziniert. Einst als Kulisse für Karl-May-Verfilmungen, kann man sich hier selbst wie im Wilden Westen fühlen. ++ Das bietet der ADAC Reiseführer plus: umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten auf 144 Seiten ++ zwei neue Kapitel mit Tipps für cleveres Reisen und nützlichen Familien-Tipps ++ 40 ADAC Top Tipps, die auf einen Blick zu den touristischen Highlights führen ++ 130 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ++ detaillierte Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen mit Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten - für optimale Orientierung unterwegs ++ zahlreiche zusätzliche Stadtpläne, Übersichts- und Detailkarten im Buchumschlag und im Innenteil des Reiseführers.
Aktualisiert: 2019-06-12
> findR *

Lesereise Emilia Romagna

Lesereise Emilia Romagna von Bisping,  Stefanie
Der Duft von Orangenblüten an einem Sommermorgen in Rimini und das Murmeln von Stimmen auf der abendlichen Piazza Garibaldi in Parma. Badekabinen in Bonbonfarben und Kathedralen, die zum Himmel streben. Die Emilia Romagna ist das Land, das alles hat. Sie besitzt die berühmtesten Badeorte und die breitesten Strände der Adria, aber auch verträumte Dörfer, kaum berührte Natur und mit Ravenna, Bologna und Ferrara einige der prachtvollsten Kunststädte Oberitaliens. Zudem ist sie die Heimat italienischer Exportschlager von Parmesan und Parmaschinken bis zu Ferrari, Lamborghini und Maserati. Einerlei, ob es ums Essen geht – und das ist in der Emilia Romagna eigentlich immer der Fall –, um Architektur oder Design: Man gibt sich nur mit dem Besten zufrieden. Stefanie Bisping zeichnet ein facettenreiches und liebevolles Bild vom 'Bauch Italiens'. Sie erzählt von Regisseuren und Rennfahrern, von Schriftstellern und Schinkenbauern, sie probiert piadine, füllt ravioli und spürt den gelegentlichen Erschütterungen dieses schönen Stücks Italien nach – seismischen und politischen.
Aktualisiert: 2021-01-01
> findR *

Abruzzen

Abruzzen von Bauregger,  Heinrich
Von den höchsten Gipfeln des Apennin bis an die Adriaküste erstreckt sich die ursprüngliche Gebirgslandschaft der Abruzzen. Hier schlägt das »grüne Herz« Italiens: Ein Drittel der Region steht als Nationalpark oder Naturpark unter Schutz. Herrliche Wanderungen führen auf schroffe Felsgipfel, durch dichte Wälder und zu jahrhundertealten Bergdörfern. Der Rother Wanderführer »Abruzzen« stellt 60 Touren – von leicht bis schwierig, von kurz bis tagesfüllend – vor. Durch uralte Buchenwälder geht es ins »Tal der Hundert Wasserfälle«. Abkühlung an heißen Tagen versprechen die grünen Auen der wilden Orfentoschlucht. Und wer den Corno Grande besteigt, den mit fast 3000 Metern höchsten Gipfel der Abruzzen, erlebt eine beeindruckende Hochgebirgsszenerie. Der Panoramablick vom höchsten Punkt ist überwältigend. Zwischen den Felsgipfeln und der Adriaküste erstrecken sich Weinberge und Olivenhaine. Charmante Dörfer, alte Burgen und Ausgrabungen, Klöster, Kirchen und Einsiedeleien – wer die Abruzzen durchstreift, erkundet auch altes Kulturland. Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem aussagekräftigen Höhenprofil und einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf vorgestellt. Alle wichtigen Informationen sind übersichtlich aufgeführt. Außerdem gibt es zahlreiche Tipps zu Einkehrmöglichkeiten, Unterkünften, Wegvarianten und Sehenswürdigkeiten. Eine farbige Schwierigkeitsskala erleichtert die Auswahl der Touren. Viele sind auch für Kinder geeignet. GPS-Tracks stehen zum Download bereit. Der Autor Heinrich Bauregger ist Verfasser zahlreicher Wander- und Reisebücher. Die Abruzzen kennt und bereist er seit vielen Jahren.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Hochzeit in Konstantinopel

Hochzeit in Konstantinopel von Janhsen,  Doris, Morgner,  Irmtraud
Nichts ist, was es scheint, in diesem Reisebericht – noch nicht einmal das Ziel der Reise. Nicht nach Konstantinopel fährt das Hochzeitspaar aus Ostberlin, sondern an die Adria. Und Bele und Paul machen Flitterwochen, obwohl sie noch gar nicht verheiratet sind. Im Gegenteil: Sie müssen sich erst noch kennenlernen. Bele erzählt ihrem Verlobten Abend für Abend Geschichten, von abenteuerlichen Rollerfahrten, nächtlichen Flügen im Himmelbett oder anderen Streifzügen der Fantasie. Am Ende der Reise landet Bele vor allem bei sich selbst.
Aktualisiert: 2022-06-17
> findR *

Europa neu denken II

Europa neu denken II von Fischer,  Michael, Hahn,  Johannes
Bei der Auftaktveranstaltung von „Europa neu denken“ 2012 in Triest wurde das Verhältnis von Region, Innovation und Kulturalität diskutiert. 2013 lag der Fokus auf der wichtigen Rolle, die die regionale Ausdehnung für die europäischen Herausforderungen im Bereich Kultur und Soziales spielen kann. 2014 ist jenes Jahr, das den Beginn der neuen adriatisch-ionischen Makro-Region darstellt, um die Debatte in einem größeren Kontext weiterzuentwickeln. Der spezifische Kulturraum der Adria wird ausgeleuchtet, seine historische Widersprüchlichkeit, seine Biosphäre sowie sein überreiches kulturelles Angebot. Die aktuelle Debatte in der EU wird von ökonomischen Überlegungen und Krisenmanagement dominiert und nicht von grundlegenden Analysen des heutigen Europa. Europa braucht eine Rück-Entwicklung seiner jetzigen aktuellen Kultur, um erfolgreich zu sein. Die Idee und Konzeption des gleichnamigen Symposions im Oktober 2014 in Piran/Slowenien hat Michael Fischer noch selbst vorgenommen. Es war die letzte Programmkonzeption vor seinem Tod.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Fauna und Flora des Mittelmeeres

Fauna und Flora des Mittelmeeres von Riedl,  Rupert, Riedl,  Smoky, Schweder-Riedl,  Barbara
Als handlicher Meeresführer für Biologen und Naturfreunde war und ist dieses Werk Rupert Riedls richtungweisend. Allgemeinverständlich und systematisch beschreibt es die atemberaubende Tier- und Pflanzenwelt des Mediterrans. Der große Erfolg dieses Standardwerks beruht vor allem darauf, dass ein fast unübersehbares Gebiet nach natürlichen Verwandtschaftsgruppen geordnet wird. So weist Riedl mehr als 2.000 Arten mit über 30.000 Merkmalen nach, die im Buch enthaltenen Tafeln mit den insgesamt ca. 3.600 Abbildungen fassen jeweils die systematischen Gruppen zusammen. Das Namensverzeichnis beinhaltet rund 8.750 Nennungen. In fast allen Gebieten des Mittelmeeres hat sich „Der Riedl“ bereits bewährt, und dies sowohl für Studium und Forschung wie auch für Lehre und Unterricht, als zuverlässige Bestimmungshilfe für zoologisch gebildete Laien und als beinahe unerschöpfliche Wissensquelle für Aquarianer, Sammler und Taucher.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Buchten im Völkerrecht.

Buchten im Völkerrecht. von Allmendinger,  Michael
Art. 7 KMÜ und Art. 10 SRÜ regeln die Ziehung von Abschluss- bzw. Basislinien im Bereich von Buchten. Ausgeklammert werden dabei jedoch Mehrstaatenbuchten und auch historische Buchten. Der Verfasser widmet sich insbesondere diesen ausgeklammerten Aspekten. Er untersucht neben dem kodifizierten Buchtenregime auch die Zulässigkeit der Ziehung einer Abschlusslinie über die Öffnung einer Mehrstaatenbucht. Darüberhinaus analysiert Michael Allmendinger auch das Regime der historischen Einzel- und Mehrstaatenbuchten. Im Ergebnis wird dadurch ein umfassendes Buchtenregime entworfen, das sowohl Einzelstaatenbuchten als auch Mehrstaatenbuchten erfasst. Abgerundet wird die Untersuchung durch zahlreiche Hinweise auf entsprechende Staatenpraxis, sowie eine Analyse der praktischen Relevanz der gefundenen Ergebnisse anhand der Beispiele des adriatischen Golf von Piran und Golf von Triest.
Aktualisiert: 2022-08-15
> findR *

Norddalmatien

Norddalmatien von Marr-Bieger,  Lore
Das Mittelstück der über tausend Kilometer langen kroatischen Küste ist historisch, städtebaulich und landschaftlich äußerst reizvoll. Das römisch geprägte Zadar, das mittelalterliche Šibenik und die alten Krönungsstädte Nin, Knin und Biograd begeistern Kulturinteressierte. Badeurlauber oder Bootbesitzer zieht es in die quirligen Orte Sukošan, zum Idyll Primošten oder zu den vielen kleinen Inseln, die ruhige Bade- oder Tauchurlaube versprechen. Manche davon sind praktisch unbewohnt und bieten nahezu authentische Bedingungen für echte Urlaubs-Robinsonaden. Gar nicht weit entfernt liegen landschaftliche Highlights wie die Nationalparks Starigrad Paklenica oder Krka mit ihren Schluchten, hohen Bergen, beeindruckenden Wasserfällen und vielen Süß- oder Salzwasserseen.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Adria

Sie suchen ein Buch über Adria? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Adria. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Adria im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Adria einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Adria - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Adria, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Adria und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.