fbpx

Gesammelte Aufsätze zur altfranzösischen Epik

Gesammelte Aufsätze zur altfranzösischen Epik von Beckmann,  Gustav Adolf
Der Band ist vor allem gedacht als companion volume zu Gustav Adolf Beckmanns Onomastik des Rolandsliedes (2017). Wie dort bestimmen auch hier zwei zentrale Aspekte den Großteil des Bildes, doch hier gestreut über die altfranzösische Epik als Gattung: Fragen der Onomastik und solche der Historizität des Dargestellten. Auch hier greifen sie meist sogar ineinander: Personennamen wie Audegarius (+ Oscheri) ~ Oggero Spatacurta ~ Ogier, Malduit der Schatzmeister, (Ricardus) Baligan, Nikephóros ~ Hugue li Forz, Witburg ~ Wigburg ~ Guibourc, Alpais, A(da)lgis (→ Malgis/Amalgis), Toponyme wie Belin, Lucena ~ Luiserne, Worms ~ Garmaise, Dortmund ~ Tremoigne, Esch-sur-Sûre ~ Ascane, Avroy ~ Auridon ~ Oridon ~ Dordone, Pierrepont sowie das doppelte Hydronym Rura ~ Rune und Erunia ~ Rune bringen jeweils ein Stück ihrer aufschlussreichen Geschichte mit sich. Die Texte sind in ihrer ursprünglichen Erscheinungsform belassen, doch sämtlich aus der Forschungsperspektive des Jahres 2018 durchgesehen und, wo nötig, mit einem Postskriptum versehen. So entsteht ein facettenreiches Panorama zur Entstehung der älteren Chansons de geste – von der Ogier-, Rolands-, Wilhelms- und Sachsenepik über Pèlerinage de Charlemagne und Berthe au(x) grand(s) Pied(s) bis zu Renaut de Montauban.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Gesammelte Aufsätze zur altfranzösischen Epik

Gesammelte Aufsätze zur altfranzösischen Epik von Beckmann,  Gustav Adolf
Der Band ist vor allem gedacht als companion volume zu Gustav Adolf Beckmanns Onomastik des Rolandsliedes (2017). Wie dort bestimmen auch hier zwei zentrale Aspekte den Großteil des Bildes, doch hier gestreut über die altfranzösische Epik als Gattung: Fragen der Onomastik und solche der Historizität des Dargestellten. Auch hier greifen sie meist sogar ineinander: Personennamen wie Audegarius (+ Oscheri) ~ Oggero Spatacurta ~ Ogier, Malduit der Schatzmeister, (Ricardus) Baligan, Nikephóros ~ Hugue li Forz, Witburg ~ Wigburg ~ Guibourc, Alpais, A(da)lgis (→ Malgis/Amalgis), Toponyme wie Belin, Lucena ~ Luiserne, Worms ~ Garmaise, Dortmund ~ Tremoigne, Esch-sur-Sûre ~ Ascane, Avroy ~ Auridon ~ Oridon ~ Dordone, Pierrepont sowie das doppelte Hydronym Rura ~ Rune und Erunia ~ Rune bringen jeweils ein Stück ihrer aufschlussreichen Geschichte mit sich. Die Texte sind in ihrer ursprünglichen Erscheinungsform belassen, doch sämtlich aus der Forschungsperspektive des Jahres 2018 durchgesehen und, wo nötig, mit einem Postskriptum versehen. So entsteht ein facettenreiches Panorama zur Entstehung der älteren Chansons de geste – von der Ogier-, Rolands-, Wilhelms- und Sachsenepik über Pèlerinage de Charlemagne und Berthe au(x) grand(s) Pied(s) bis zu Renaut de Montauban.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Bilinguale Mediationen

Bilinguale Mediationen von Pfromm,  Rüdiger
In diesem Doppelband werden Auswirkungen auf die neuronale Gehirnskulptur durch Lernerfolge untersucht. Der Schulunterricht erfährt durch diese Perspektive eine neue Betrachtung, weil durch ihn starke Veränderungen in den neuronalen Netzen ausgelöst werden. Dieser neuentstandene Forschungszweigs, die Entwicklungsneuropsychologie, dokumentiert Etappen der Veränderung des Gehirns während eines lebenslangen Lernens. Daher wird der Lern- und Lehrprozesses von Französisch und Spanisch in deutscher Sprachumgebung, vom ersten bis zwanzigsten Lebensjahr, skizziert.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Romanistik in Geschichte und Gegenwart

Romanistik in Geschichte und Gegenwart von Kramer,  Johannes, Niederehe,  Hans J
Thomas Lambertz: Strategien der Hypotaxe in romanischen Sprachen · Edgar Radtke: Segnali di cortesia nell'italiano parlato · Heidi Siller-Runggaldier: Kasus, syntaktische Funktionen und semantische Rollen im Italienischen · Beatrice Bagola: Die Honnêtes gens und die Salons: Zur Sprachdiskussion im Frankreich des 17. Jahrhunderts · Kleinere Beiträge · Johannes Kramer: Bemerkungen zum Italienischen in Luxemburg · Das Porträt: Gerda Haßler
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Romanistik in Geschichte und Gegenwart

Romanistik in Geschichte und Gegenwart von Kramer,  Johannes, Niederehe,  Hans J
Inhalt von Heft 1,1: Aufsätze: JUAN M. LOPE BLANCH, Eduardo Benot y la clasificación de las oraciones. WOLFGANG DAHMEN, Zu Stand und Aufgaben der romanistischen Namenforschung. HANS-MANFRED MILITZ, Wegbereiter der Romanistik in Jena: Bernhard Wolff und Hermann Hettner. SABINE SCHWARZE, Übersetzervorreden als diskursives Modell in der italienischen Übersetzungstheorie des 18. Jahrhunderts. BARBARA SCHÄFER, Die portugiesische Grammatikschreibung von 1540 bis 1822. Kleinere Beiträge: MARK A. GABINSKIJ: Zur Herkunft von sephardisch a kurruto "oft, häufig". WOLFGANG SCHWEICKARD: It. tangente. Besprechungen. Zeitschriftenschau. Das Porträt: Maria Lieber, Dresden.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Romanistik in Geschichte und Gegenwart

Romanistik in Geschichte und Gegenwart von Kramer,  Johannes, Niederehe,  Hans J
Alf Monjour: Verkürzte Partizipien im Italienischen, Spanischen und Portugiesischen. Funktionale Beschreibung und historische Interpretation · Elmar Schafroth: Zapping im Italienischen. Eine korpusgestützte Wortgeschichte · Walburga Sarcher: 'Chemin de Saint-Jacques' oder 'Chemin Saint-Jacques'. Sprachliches zum Titel eines neuen Romans von Antonine Maillet · Joaquín Sueiro Justel: La lingüística colonial y misionera española: El Archivo de los PP. Agustinos Filipinos de Valladolid · Antonio Rifón: Sobre la oposición verbal 'dinamicidad' / 'estatividad' en español · Das Porträt: Christine Bierbach
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Etymologisches Wörterbuch des Dolomitenladinischen (EWD)

Etymologisches Wörterbuch des Dolomitenladinischen (EWD) von Fiacre,  Klaus J, Flick,  Brigitte, Homge,  Ruth, Kramer,  Johannes
Das Etymologische Wörterbuch des Dolomitenladinischen (EWD) will den gesamten in Wörterbüchern oder wörterbuchähnlichen Wortsammlungen berücksichtigten Wortschatz des Dolomitenladinischen erfassen, in Parallele zu Nachbaridiomen setzen und etymologisieren. Beabsichtigt ist die Wiedergabe des aktuellen Standes der Forschung. Jede Eintragung ist im Aufbau einheitlich gestaltet. Auf die (in der Schulorthographie wiedergegebenen) Lemmata folgen grammatische Angaben sowie in Kurzform Bedeutung und Etymologie. Den ersten Teil eines jeden Artikels bildet die Aufzählung der dolomitenladinischen Belege in nach Dialekten geordneter Reihenfolge. Vergleichs-belege aus benachbarten romanischen Mundarten schließen sich an. Auf Syntagmen und Ableitungen folgt in einem zweiten Teil der eigentliche etymologische Kommentar, bei dem das Hauptaugenmerk den verschiedensten Fragen (z. B. Erbwort oder Lehnwort? Datierung? Bildungsweise? Lautliche Probleme?) gilt. Schließlich wird auf die einschlägige Literatur verwiesen. Jedem Band ist ein Index der Etyma beigegeben.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Romanistik in Geschichte und Gegenwart

Romanistik in Geschichte und Gegenwart von Kramer,  Johannes, Niederehe,  Hans J
Wolfgang Dahmen: Zwischen altem und neuem Rom. Zur besonderen Stellung der rumänischen Philologie in der Romanistik · Giovan Battista Pellegrini: Una breve inchiesta arbëreshe di J. Baudouin de Courtenay · Jenny Brumme: Sobre el "poder" de la grafía. La discusión en torno a la pronunciación de b/v en español en el siglo XIX · Joachim Christl: Überlegungen zur spanischen Phraseologie · Volker Noll: Frühe Belege für die Differenzierung des brasilianischen Portugiesisch · Kleinere Beiträge · Johannes Kramer: Sp. alabarca und gr. aravárches · Das Porträt: Wolfgang Dahmen, Jena
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Romanistik in Geschichte und Gegenwart

Romanistik in Geschichte und Gegenwart von Kramer,  Johannes, Niederehe,  Hans J
Inhalt von Heft 2,1: Aufsätze: MARIA ILIESCU, Le factitif dans les langues romanes. MARIA LIEBER, Sprachkultur im Zeitalter der ita-lienischen Renaissance - Gian Giorgio Trissino und die italienische Sprache. JOHANNES KRAMER, Die Italianisierung der Südtiroler Ortsnamen und die Polonisierung der ostdeutschen Toponomastik. CLAUDIA DUTTLINGER, Zur Integration von Anglizismen im Spani-schen. Überblick und Vergleich zweier spanischsprachiger Zeitun-gen: El País (Spanien) und Granma (Kuba). EUGEEN ROEGIEST, Accusatif, ergatif et datif en espagnol moderne. HEINZ KRÖLL, Zur Wiederholung im Portugiesischen. Besprechungen. Zeitschriften-schau. Das Porträt: Ingrid Neumann-Holzschuh.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Paragesellschaften

Paragesellschaften von Bidmon,  Agnes, Broders,  Simone, Gerund,  Katharina, Hiergeist,  Teresa
In politischen und medialen Debatten werden unter dem häufig stigmatisierend gebrauchten Schlagwort ‚Parallelgesellschaften‘ Fragen gesellschaftlicher Homogenität und Heterogenität kontrovers diskutiert. Diesem reduktionistischen Gestus setzt der Band das offene Konzept der ‚Paragesellschaft‘ entgegen und ermöglicht dadurch eine differenzierte Annäherung an mediale Reflexionen des soziopolitischen und gesellschaftlichen Umgangs mit Diversität in verschiedenen Dispositiven der Gegenwart.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.