fbpx

Mit Stöckelschuh und Krawatte im Paddelboot

Mit Stöckelschuh und Krawatte im Paddelboot von Knauf,  Diethelm, Voigt-Köhler,  Inge
Schwimmen in der Bremer Innenstadt – das konnte man in Flussbadeanstalten in der Weser noch weit bis ins beginnende 20. Jahrhundert. Schiffe wurden an Schlachte und Tiefer be- und entladen, die Kaiserbrücke querte die Weser, der Vorläufer des Weserstadions wurde eingeweiht. Bisher unveröffentlichte Fotos aus drei Alben des ersten Bremer Kanu-Vereins zeugen vom Leben am und auf dem Wasser in Bremen und umzu und nehmen uns mit bis in die nordöstlich Bremens gelegenen Moorlandschaften oder an die Unterweser. Angefangen mit der Gründung des Bremer Kanu-Clubs 1920 gibt das Buch Einblicke in Alltagsleben, Freizeitgestaltung, Reisen ... und spannt den Bogen bis in die 1970er Jahre.
Aktualisiert: 2020-10-26
> findR *

All About History Edition: Die Geschichte der Seidenstraße

All About History Edition: Die Geschichte der Seidenstraße von Buss,  Oliver
Jahrhundertlang stand der Begriff „Seidenstraße“ für die exotische Vorstellung des fernen Ostens (oder Westens – je nach Aufenthaltsort). Was geschah entlang dieses berühmten Netzwerkes von Handelsrouten, das Europa und Asien verband, und welche Schlüsse lässt dieses Geschehen auf die antike und mittelalterliche Welt zu? Oft denken wir, dass die Nationen dieser Epochen für sich blieben und nur einige wenige Reiche sich bemühten, die Grenzen der bekannten Welt zu verschieben. Die Wahrheit ist weitaus komplexer: Es ist eine Welt, in der Güter und Ideale durch Händler verbreitet wurden, die ihre Waren über Land und Meer transportierten. Sie lässt eine Realität erahnen, die sehr viel größer war und in der die Reiche und Städte stärker miteinander verbunden waren, als häufig angenommen wird.
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Geschichte des Rassismus

Geschichte des Rassismus von Geulen,  Christian
Seit wann gibt es Rassismus? Warum ist er entstanden? Wann und wie hat er sich verändert? Und welche Formen des Rassismus sind bis heute aktuell geblieben? Christian Geulen geht diesen Fragen nach und schildert die Geschichte kollektiver Ausgrenzung von der Antike bis heute. Im Zentrum steht die Entwicklung seit dem 15. Jahrhundert, als der Rassismus im Gefolge des europäischen Kolonialismus und der Herausbildung von Nationalismus, Imperialismus und Totalitarismus zu einer vielfältig wirksamen Ideologie wurde, die nachhaltig das politische Denken der Moderne beeinflußte.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Sie nannten es Arbeit

Sie nannten es Arbeit von Suzman,  James
Arbeit ist der Kern unserer modernen Gesellschaften. Das hat die Corona- Krise eindrücklich vor Augen geführt. Doch warum überlassen wir ihr einen so großen Teil unseres Lebens? Und warum arbeiten wir immer mehr, obwohl wir so viel produzieren wie noch nie? Entspricht das unserer Natur? Warum fühlen sich dann immer mehr Menschen überlastet und ausgebrannt? James Suzman legt eine andere Geschichte der Menschheit vor, die zeigt, wie die Arbeit von uns Besitz ergreifen konnte. Während des überwiegenden Teils der Menschheitsgeschichte arbeiteten unsere Steinzeit-Vorfahren weit weniger als wir. Sie arbeiteten, um zu leben und lebten nicht, um zu arbeiten. Und dennoch waren sie relativ gesund und wurden älter als die meisten Menschen, die ihnen nachfolgten. Dieses Buch zeigt, wie die landwirtschaftliche Revolution vor etwa 10.000 Jahren die Art veränderte, wie der Mensch über sich selbst und seine Umwelt denkt. Heute bestimmt unsere Arbeit, wer wir sind, und die rastlose Produktivität scheint eine natürliche Eigenschaft des Homo Sapiens. Doch das war nicht immer so. Und wenn unsere Art zu arbeiten ein Produkt unserer Geschichte ist, dann lässt sie sich auch verändern. James Suzman liefert ein beeindruckendes Panorama von der Steinzeit bis zur Gegenwart, und lässt uns eine Welt neu denken, in der die Arbeit nicht mehr unser Leben aussaugt.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Geschichte des Britischen Empire

Geschichte des Britischen Empire von Stuchtey,  Benedikt
Das Britische Empire war das größte Kolonialreich der Geschichte und erstreckte sich über alle fünf Kontinente. Benedikt Stuchtey gibt einen profunden Überblick über seine 500-jährige Geschichte von der Erstbesiedlung Neufundlands 1497 bis zur Übergabe Hongkongs an China im Jahr 1997. Er schildert die Motive der kolonialen Expansion wie den Freihandel und die Zivilisierungsmission, die herausragende Rolle der Navy und die dunklen Seiten des Empire – von der Vernichtung von Ureinwohnern und der Sklaverei über Ausbeutung und Hungerkrisen bis hin zu den Kolonialkriegen –, deren Folgen bis heute zu spüren sind.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Geschichte der Sklaverei

Geschichte der Sklaverei von Eckert,  Andreas
Seit der Antike fällt der lange Schatten der Sklaverei auf die Weltgeschichte. Auch heute noch leben schätzungsweise 40 Millionen Menschen in moderner Sklaverei. Andreas Eckert zeichnet in diesem Band die Geschichte einer sozialen Institution nach, die in ganz unterschiedlichen Ausprägungen in allen Kulturen und zu allen Zeiten anzutreffen ist, besonders aber in Afrika und im atlantischen Raum eine zentrale Rolle spielte. Seine kenntnisreiche Darstellung geht auch der Frage nach, was Sklavenhändler und -halter dazu bewogen hat, derart grausame Verhältnisse zu schaffen und zu unterhalten, und wie es dazu kam, dass aus einem akzeptierten Übel eine allgemein geächtete Abscheulichkeit werden konnte.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Die Präsidenten der USA

Die Präsidenten der USA von Mauch,  Christof
Von George Washington bis Donald Trump bietet dieser Band eine kleine Geschichte Amerikas im Spiegel seiner Präsidenten. Die Autoren schildern in biographischen Portraits Leben und Amtszeit der bisher 45 Präsidenten, skizzieren die wichtigsten Entwicklungen, Ereignisse und Entscheidungen und betrachten abschließend Leistungen und Versäumnisse der jeweiligen Präsidentschaft. So ist zugleich ein Panorama der amerikanischen Geschichte von der Unabhängigkeit am Ende des 18. Jahrhunderts bis zur globalen Supermacht unserer Tage entstanden.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Deutschland

Deutschland von Maier,  Hans
Deutschland – das ist ein spätes Wort, ein Neuankömmling unter den Bezeichnungen europäischer Länder. Erst im Grundgesetz kam es erstmals zu verfassungsmäßigen Ehren. Hans Maier hat sich ein Leben lang mit diesem eigentümlichen Gebilde beschäftigt, der vielberufenen Kulturnation, dem staatlich-politischen Kern, den Institutionen. In diesem Buch beschreibt er bedeutende Wegmarken Deutschlands, die ein Gesamtbild seiner jüngeren Geschichte ergeben. Hans Maier, der am 18. Juni 2021 90 Jahre alt wird, kann auf eine glanzvolle Laufbahn als Professor, als Kultusminister und als Organist zurückblicken. In diesem Buch kehrt er noch einmal zurück zu zentralen Fragen seiner Arbeit. In gediegener Prosa umkreisen seine Essays Deutschlands spannungsvolles Verhältnis zum Westen, die Bedeutung der Konfessionen, Hitlers Platz in der Geschichte oder auch die Rolle des Grundgesetzes. Die faszinierende Geschichtsstunde endet mit einem zuversichtlichen Blick in die Zukunft: "Die Bundesrepublik Deutschland verdient unser Vertrauen, sie hat sich in normalen Zeiten wie auch in wirtschaftlichen und politischen Krisen bewährt. So dürfen wir ihr mit jener bürgerlichen Loyalität begegnen, ohne die keine Demokratie existieren und gedeihen kann."
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

All About History: SPARTA

All About History: SPARTA von Buss,  Oliver
Unter der brennenden Sonne gehen Sie einen steinigen Pfad entlang, umgeben von staubigen Hügeln auf beiden Seiten. Neugierige Heloten starren Sie an. Vor Ihnen liegt eine Stadt mit gedrungenen Gebäuden, ein eindrucksvoller Tempel thront dahinter auf einem steilen Hügel. Ordentlich gepflasterte Straßen schlängeln sich zwischen den Häusern hindurch und an alten Kiefern vorbei. Und dann erblicken Sie sie: Argwöhnische Augen blitzen unter den Helmen hervor, die Spitzen der Speere funkeln in der Sonne, die Muskeln sind angespannt – die Wächter an den Stadtmauern sind stets zum Kampf bereit. Die Krieger wissen nicht, woher Sie stammen, aber für Sie besteht nun kein Zweifel mehr: Sie sind in Sparta angekommen!
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.