Deutsche Nationaldenkmäler und Symbole im Wandel der Zeiten

Deutsche Nationaldenkmäler und Symbole im Wandel der Zeiten von Bemmann,  Klaus
Wer über deutsche Nationaldenkmäler und Symbole schreibt, läuft leicht Gefahr, missverstanden zu werden. Eine Verbindung der Wörter deutsch und national führt bei vielen Menschen sofort zu der Annahme, hier solle nationalistisches Gedankengut verbreitet werden. Das ist selbstverständlich nicht der Fall. Vielmehr geht es in diesem Buch um eine Darstellung der hoch interessanten, wechselvollen Geschichte unserer wichtigsten, heute noch existierenden Nationaldenkmäler und Symbole, ihrer Entstehung, ihrer Rolle, die sie in den sehr unterschiedlichen Phasen der deutschen Geschichte spielten, ihrer Wirkung und Bedeutung bis auf den heutigen Tag. Folgende Denkmäler bzw Symbole werden beschrieben: Das Brandenburger Tor in Berlin, Die Wartburg bei Eisenach, Das Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße, Die Paulskirche in Frankfurt am Main, Der Reichstag in Berlin, Das Hermannsdenkmal bei Detmold, Die Walhalla bei Regensburg, Der Kölner Dom, Die Siegessäule in Berlin, Das Niederwalddenkmal bei Rüdesheim am Rhein, Das Deutsche Eck bei Koblenz am Rhein, Das Kyffhäuserdenkmal bei Nordhausen (Thüringen), Das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig, Die Neue Wache in Berlin, Der deutsche Adler, Das Eiserne Kreuz und Schwarz-Rot-Gold.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Kriegs-Kultur

Kriegs-Kultur von Creveld,  Martin van, Model,  Andreas
Vom Wesen des Krieges Der Krieg hat seine eigene kulturelle Welt hervorgebracht: Trotz aller technischen Entwicklungen im Lauf der Geschichte ist sein Wesen gleich geblieben. Der bekannte israelische Militärhistoriker Martin van Creveld sieht im Krieg eine Konstante menschlichen Verhaltens. Kriegslose Zeiten, so seine Überzeugung, werde es niemals geben. Seit der europäischen Aufklärung wurde der Krieg als bloße Weiterführung der Politik mit anderen Mitteln, also als Verfolgung von im Wesentlichen rationalen politischen Zielen angesehen. Genau dieser Ansicht stellt sich van Creveld entgegen. Die Wurzeln des Krieges sind allgemeinmenschliche – vor allem psychologische – und daher bleiben die anthropologischen Konstanten des Krieges im Wesentlichen immer gleich – trotz aller Veränderungen der Waffen, Taktik, Ausrüstung und des zivilisatorischen Standes. Er hat eine ganz eigene kulturelle Welt hervorgebracht, mit besonderen Regeln, Bräuchen, Uniformen, Paraden, Ehrenkodices, die heute weitgehend als irrational und archaisch abgelehnt werden. Wenn sie aber aus allgemeinmenschlichen Konstanten herrühren, werden sie auch in Zukunft Gültigkeit behalten. Von der Kriegsbemalung zu den Tarnanzügen, von Bumerangs zu Bastionen: Menschliches Verhalten im Krieg bleibt gleich – vom Kriegsgeschrei am Beginn bis zu den Möglichkeiten und Optionen zur Beendigung eines Krieges. In weiteren Kapiteln widmet sich der Autor dem Verhältnis von Geschichte und Krieg, der Spiegelung des Krieges in Literatur, Kunst und Denkmälern und schließlich der Frage, wie der Krieg – und der Friede – der Zukunft aussehen könnte.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Atlas der Weltgeschichte

Atlas der Weltgeschichte
Dieses umfassende Nachschlagewerk enthält die wichtigsten Etappen der Geschichte – von den ersten Menschen über die Entwicklung der Schrift, die Kreuzzüge, Entdeckungen und Erfindungen bis zu den Revolutionen, den Weltkriegen und aktuellen Ereignissen des 21. Jahrhunderts. Mehr als 160 Karten und zahlreiche Zeittafeln sowie farbige Abbildungen veranschaulichen die historische Entwicklung.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

All About History SONDERHEFT: VIKINGS

All About History SONDERHEFT: VIKINGS von Buss,  Oliver
Das schon immer große Interesse an den Wikingern erlebt derzeit einen neuen Höhepunkt. Insbesondere, seit es zum Thema einer extrem erfolgreichen TV-Serie wurde. Aber das Interesse vieler an der Wikingerwelt geht vor allem aus einer tieferen, unterbewussten Ebene unseres Seins hervor und birgt ein Geheimnis. Es geht uns nicht nur um die oberflächlichen Stereotypen, wie jenen von blonden Kriegern und langbärtigen Seeleuten, die sich in kühne Abenteuer stürzten. Letztendlich müssen wir uns in Erinnerung rufen, dass die Wikingerzeit nur insgesamt drei Jahrhunderte dauerte und anscheinend ein sekundäres historisches Phänomen darstellte. Aber genau in dieser scheinbaren Marginalität verbirgt sich eben das Geheimnis unserer Faszination. Die Überseebestrebungen der Wikinger repräsentierte in der Tat nur den Höhepunkt einer Kultur, deren Ursprung wesentlich weiter zurückgeht als uns bewusst ist. Die indoeuropäischen Wurzeln der ersten Wikinger gingen schließlich im Laufe der Jahrhunderte verloren. Durch das Aufkommen einer fremden christlichen Religion und dem Drang, stets neue Welten und Kulturen zu erkunden, vergaßen die Wikinger die Wichtigkeit ihrer eigenen Identität. Aus diesem Grund fühlen sich viele wie scheinbar magisch von der Geschichte und Kultur der Nordmänner angezogen: Das europäische Selbstverständnis ist mitgeprägt von der tiefgreifenden Rolle der Wikinger, der „berühmten“ Söhne des Germanentums. Die Männer, die zu kühnen und unvorstellbaren Unternehmungen fähig waren, sich vor nichts und niemandem fürchteten und die Ozeane auf der Suche nach dem Unbekannten bezwangen, existieren heute so nicht mehr – und dennoch sind sie tief in uns Europäern verwurzelt. Wir versuchen instinktiv, uns an unseren Ursprung zu erinnern: Wer waren wir, als das Leben, ausgeführt im Zeichen von Thors Hammer und im Namen Odins, begann?
Aktualisiert: 2019-12-13
> findR *

Real Crime Sonderheft: ORGANISIERTES VERBRECHEN

Real Crime Sonderheft: ORGANISIERTES VERBRECHEN von Buss,  Oliver
Wenn sich Verbrecher organisieren, werden sie noch gefährlicher. Seit Jahrhunderten schlossen sich Kriminelle zu Banden zusammen und gründeten Gemeinschaften, um ihre Macht zu stärken und ihren Einfluss innerhalb der Gesellschaft zu erhöhen. Die Mafia, Kartelle und Triaden haben zahllose aktive Mitglieder und ihre Arme reichen weiter, als man vermuten würde. Die harte Arbeit der Mafiafamilien der alten Schule wirkt sich noch heute aus und die von ihnen in den 1940ern aufgebauten Netzwerke zur Verteilung von Drogen werden weiterhin genutzt. Ihre modernen Gegenstücke wie die Latin Kings, MS-13 und die Crips – um nur einige zu nennen – führen das kriminelle Geschäft heute fort: Drogenhandel, Erpressung, Entführung, Bestechung, Geldwäsche, Raub und vieles mehr. Auf den folgenden Seiten werfen wir einen genauen Blick auf die Welt des Organisierten Verbrechens und stellen die gefährlichsten sowie berüchtigtsten Unterweltgruppierungen vor. Es finden sich Tatortfotos. Wir entschlüsseln die Tätowierungen und geheimen Handzeichen und stellen einzelne Verbrecher vor.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *

Die Geschichte der Frauenbewegung

Die Geschichte der Frauenbewegung von Karl,  Michaela
Feminismus ist so aktuell wie lange nicht mehr, selbst Popstars und Modelabels schmücken sich mit ihm. In jüngster Zeit hat die #MeToo-Debatte dazu beigetragen, dass über sexuelle Belästigung und andere Benachteiligungen von Frauen, nicht nur in der Kulturwelt, offener gesprochen wird. Doch der Kampf um Geschlechtergerechtigkeit und Gleichberechtigung hat eine lange Vorgeschichte, die von den Suffragetten über die Feministinnen der 1968er-Generation bis hin zum Postfeminismus und den Gendertheorien um die Jahrtausendwende reicht. Ein kompakter, kenntnisreicher Überblick.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Archäologie. 100 Seiten

Archäologie. 100 Seiten von Wallat,  Kurt
Das größte Klischee über die Archäologie ist wahr: Man kauert stundenlang in einem Erdloch, um mit Pinsel, Kelle und Geduld kleinste Gegenstände ans Tageslicht zu fördern. Darin, dass jederzeit ein lang ersehntes Fundstück auftauchen könnte, liegt der große Reiz. Kurt Wallat verschafft Neugierigen und Einsteigern einen pointierten Überblick über die wissenschaftliche Disziplin und ihre Methoden – von der Unterwasserforschung bis zur Auswertung von Luftaufnahmen. Anhand der Schilderung eines Grabungsprojekts in Pompeji wird deutlich: Durch ihren faszinierenden Brückenschlag zur Vergangenheit leistet die Archäologie einen wichtigen Beitrag zum Selbstverständnis der Menschheit.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.