fbpx

So trinkt der Norden

So trinkt der Norden von Mecklenburg,  Jens
Man ist den alkoholischen Getränken im Norden durchaus zugetan. Mit steifem Grog und Pharisäer kamen und kommen die Norddeutschen gut über den kalten und stürmischen Winter. Bier und Schnaps aus Getreide und Kartoffeln prägen den Norden bis heute. Noch nie gab es so viele gute Biere und Brände im Norden wie heute – »So trinkt der Norden« stellt sie vor. Mit Adressen und Bezugsquellen, darunter zahlreiche Geheimtipps. Und mit viel Kuriosem zu Kulinarischem, zur Geschichte und zur alkoholischen Kultur im Norden.
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

Pronto! (eBook)

Pronto! (eBook) von Contaldo,  Gennaro
Die schnelle und authentische italienische Küche von Gennaro Contaldo! Ein wunderbar inspirierendes Kochbuch für alle Italien-Liebhaber und Hobbyköche! Gennaro Contaldo versammelt in seinem neuesten Kochbuch über 90 verführerische, authentische Rezepte, die mit kurzen Zutatenlisten besonders schnell und ohne großen Aufwand zuzubereiten sind. Risotto caprese, Saltimbocca di pollo, Linguine con zucchini und Torta al tiramisu – Gennaro bündelt das Beste, was die italienische Küche zu bieten hat, und ermöglicht es allen, deren Alltag eng getaktet ist, innerhalb weniger Minuten ein Festessen auf den Tisch zu bringen. Die Aufteilung des Buchs in Salate, Suppen, Pasta, Risotto, Fisch, Fleisch, Gemüse und Desserts macht es dabei leicht, für einen ausgewogenen Speiseplan zu sorgen. - Über 90 verführerische und original italienische Rezepte. - kurze Zutatenlisten für eine besonders schnelle Zubereitung ohne großen Aufwand - Perfekt für die schnelle Feierabendküche und unkomplizierte Gerichte für die ganze Familie. - Wertvolle Tipps zu Grundsaucen und Pestos
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Dat Dröppelminna un de Potthacke

Dat Dröppelminna un de Potthacke von Kneutgen,  Will
Die Bergische Küche Zur Bergischen Küche fällt einem erst einmal die Bergische Kaffeetafel ein. Diese Institution des sonntäglichen Schmausens am Nachmittag ist der Höhepunkt der Bergischen Gastlichkeit und wohl jedem bekannt. Aber kennen Sie auch HeeteWei oder Gröne Koken, die Ballebäusken...? Es gibt eine Vielzahl von Gerichten aus der Bergischen Hausmannskost mit diesen wohl-klingenden Namen. Nun muss man auch sagen, dass es in den verschiedenen Regionen des Bergischen unterschiedliche Namen zu diesen Speisen gibt. Das kommt daher, dass es im Bergischen keine einheitliche Mundart gibt. Manche Namen erinnern stark an das Holländische, während andere mehr im Rheinischen zu finden sind. Der Wuppertaler sagt zu Hefebällchen, die in Öl in einer Spezialpfanne gebacken werden, Ballebäusken, während diese süßen Leckerchen im Oberbergischen Bomböschen genannt werden. Gerichte wie der Eierkuchen, Puffertsplätzchen oder Bergische Waffeln stammen aus den Niederlanden und dem flämischen Teil von Belgien. Das Rezept der Burger Brezel, eine 200 Jahre alte Spezialität aus Burg an der Wupper, soll sogar von einem verwundeten französischen Soldaten stammen, der es der Bäckerfamilie Hösterey vermacht hatte.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

KölschKochBuch

KölschKochBuch von Kneutgen,  Will
Kölsch zum Kochen Kölsch ist eine raffinierte Zutat. Es unterstreicht den Geschmack und hebt den Charakter der Produkte, mit denen gekocht wird. Gerade Fleischgerichte bekommen durch die Zugabe von Bier eine ganz besondere Note. Der leichte malztypische Geschmack von Kölsch wird dabei nicht nur von Liebhabern deftiger Kost geschätzt, sondern auch von Gourmets. So kann man ein leckeres Menü zaubern, das von der Vorspeise, über die Hauptspeise, bis zur Nachspeise hin mit Kölsch bereichert und verfeinert wird.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *