fbpx

Gemeinschaftsgefühl

Gemeinschaftsgefühl von Mackenthun,  Gerald
Die von Alfred Adler 1911 begründete Individualpsychologie basiert auf dem Begriff des Gemeinschaftsgefühls. Im vorliegenden Buch stellt der Autor Adlers Ansatz in seiner historischen Entfaltung vor und zeichnet die engagierte Kontroverse über dieses Konzept innerhalb und außerhalb der Individualpsychologie detailliert nach. Im Mittelpunkt steht dabei das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gemeinschaft.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Psychohistorie der Krise

Psychohistorie der Krise von Egloff,  Götz, Kurth,  Winfried, Nielsen,  Bernd, Reiß,  Heinrich J.
Aus Anlass der sich weltweit zuspitzenden Krise, die sich auf den verschiedenen Ebenen kollektiver und individueller Erfahrungs- und Handlungswirklichkeit zeigt, wird in diesem Band das Phänomen "Krise" in seinen vielfältigen Dimensionen in den Blick eines psychohistorischen Verstehens genommen. Im Besonderen liegt darin eine Herausforderung und Verantwortung für die Psychohistorie, deren ureigenstes Ziel ja das Verstehen von krisenhaften Entwicklungen ist, auch unter dem Aspekt der konstruktiven Beratung in Krisen und des Vermeidens destruktiver Entwicklungen von Krisen, also der Eröffnung progressiver Perspektiven anstelle regressiver Katastrophen.
Aktualisiert: 2020-12-23
> findR *

Wahrheitswende

Wahrheitswende von Preisler,  Bruno
"Wer diese Schrift, zunächst zögernd, zur Hand nimmt und dabei auf Stichworte und Namen wie Objektivität, Kopernikus, Newton, Kausalität, Einstein, Relativitätstheorie, Darwin, Gott und Liebe stößt, der möchte begreiflicherweise vorweg ungefähr wissen, womit er es hier zu tun hat und worauf er sich einläßt. Die Gedankengänge, die hier ausgebreitet werden, sind im Grunde einfach und jedermann (selbstverständlich auch jederfrau) zugänglich. Sie müßten auch für jede/jeden interessant sein, die/der irgend darauf aus ist, etwas Ernsthaftes kritisch und selbstkritisch zuende zu denken, dabei keine Ansprüche scheut, gleichzeitig aber einmal mit dem Denken an sichere Gestade gelangen will. Diese Schrift stellt und erörtert zwar jeden Anspruch, aber es ist prinzipiell weder schwierig, sie zu verstehen, noch ihr zu widersprechen; wer irgend denken möchte, kann mitreden. Wir erstellen hier eine Ideologiekritik, aber nicht etwa eine neue Ideologie. Die Zeit der festgeschriebenen Patentlösungen des Daseins- und Wahrheitsproblems ist endgültig vorüber."
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Erich Fromm als Therapeut

Erich Fromm als Therapeut von Akeret,  Robert U., Davis,  Harold B., Eckardt ,  Marianne H., Feiner,  Arthur H., Feldstein,  Leonard Charles, Funk,  Rainer, Gojman de Millán,  Sonia, Goldman,  George D., Gourevitch,  Anna, Khoury,  Gerard D., Kwawer,  Jay S., Landis,  Bernard, Lesser,  Ruth M., Maccoby,  Michael, Manning Crowley,  Ralph, Millán,  Salvador, Ortmeyer,  Dale H., Schecter,  David E., Silva Garcia,  Jorge, Tauber,  Edward S.
Der Band versammelt Beiträge und Erinnerungen von Fromms Schülerinnen und Schülern, die ihn als psychoanalytischen Lehrer, Therapeuten, Supervisor und Freund kennengelernt haben, ergänzt durch nachgelassene Vorträge, in denen Fromm von seiner besonderen therapeutischen Praxis sprach.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Carl Ludwig Sand.

Carl Ludwig Sand. von Neumann,  Harald
Der in Wunsiedel/Fichtelgebirge am 5. Oktober 1795 geborene Theologiestudent, Carl Ludwig Sand, erstach am 23. März 1819 nach sorgfältiger Vorbereitung seiner Tat in Mannheim den damals überall gespielten und bewunderten Dichter von Lust- und Schauspielen August von Kotzebue. Dieser war der Zuträger politischer Strömungen in Deutschland an den Zaren. Schon deshalb hielt Sand ihn für einen Verräter am Deutschen Volk und Vaterland. Die Tat erregte ganz Deutschland. Man enthauptete Carl Ludwig Sand dreizehn Monate nach seiner Tat öffentlich in Mannheim. Sein Abschiedsbrief an seine Eltern zeigt deutlich seine seelisch-geistige Störung, der hier im einzelnen nachgegangen wurde.
Aktualisiert: 2022-08-15
> findR *

Marien- und Heiligen Mediationen

Marien- und Heiligen Mediationen von Jossen,  Peter
Dieses Buch enthält Marien- und Heiligen-Meditationen. Meditieren oder Betrachten besagt, über ein Schriftwort oder einen anderen Text besinnlich nachdenken. Im ersten Buchteil betrachten wir Texte über Maria, die Mutter Jesu. So denken wir nach über das Fest Maria Lichtmess, über ihre Aufnahme in den Himmel, über das Fest der Unbefleckten Empfängnis und weitere Festtage. Im zweiten Teil des Buches werden Heiligen-Meditationen beschrieben. Unter all den Heiligen finden wir auch Heilige des Walliser- und Schweizerlandes: etwa den hl. Theodor und die hl. Katharina als Patrone des Walliserlandes, den hl. Nikolaus von der Flüe als den Patron des Schweizerlandes, ja als den Vater des Vaterlandes. Unter all den Heiligen stossen wir auch auf markante Persönlichkeiten: auf den hl. Franz von Assisi und die hl. Elisabeth von Thüringen und andere mehr.
Aktualisiert: 2020-04-03
> findR *

Seelen in der Zerreissprobe

Seelen in der Zerreissprobe von Emmenegger,  Karl
Volkspsychologie im Vormarsch Mit "Seelen in der Zerreissprobe" gibt uns der bekannte Volkspsychologe Karl Emmenegger einen umfassende Einblick in die Arbeit und das Denken eines "Geistheilers". Er vergleicht die Volkspsychologie mit den Schulwissenschaften und der kirchlichen Seelsorge und weist eindrücklich auf den Zusammenhang zwischen der Bedeutung der heutigen Volkspsychologie und den Problemen der Menschen in unserer Wohlstandsgesellschaft hin. Die Zerrissenheit der Seele ist eine der wichtigsten Ursachen von Krankheiten. In dieser Verlorenheit sucht der Mensch nach einer neuen Geborgenheit. Auf dem Hintergrund persönlicher Erfahrungen entwirft Karl Emmenegger eine eigene Form der Volkspsychologie, die den verunsicherten Menschen auf seinem Weg begleitet, eine neue Aufgehobenheit und Sicherheit zu finden. Der autor geht in diesem für jedermann leicht zugänglichen Buch der Frage nach, warum immer mehr Leute den scheinbar unzeitigen Helfer um Hilfe nachsuchen und legt seine Ansichten über das Geheimnis der Behandlung und Methode der Volkspsychologie dar. Ein faszinierender Beitragzum Thema "Geistheilung".
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Sonderpädagogik als Aufgabe

Sonderpädagogik als Aufgabe von Klusmann,  Georg
Das zentrale Anliegen des Buches besteht darin, innovative Über- legungen von Wissenschaftlern im Bereich der sonderpädagogischen Forschung darzustellen, deren Aufgabe es ist, sich für die Belange der Behinderten im Bereich der Wissenschaft einzusetzen. Der vor- liegende Sammelband sollte deshalb auch einer grösseren Öffentlich- keit zugänglich sein. Die hier publizierten Aufsätze rechtfertigen nicht nur von ihrer thematischen Zugehörigkeit, sondern auch von ihrem wissenschaftlichen Anspruch her eine Veröffentlichung. So werden einzelne spezifische Fragen der Behindertenpsychologie und -pädagogik diskutiert, aber auch die Rolle des Wissenschaftlers kritisch hinterfragt. Was letztlich Aufgabe der Sonderpädagogik ist, wird so der Fachwelt aber auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich und bewusst gemacht.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Psychologie: Sonstiges auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Psychologie: Sonstiges aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Psychologie: Sonstiges? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Psychologie: Sonstiges bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Psychologie: Sonstiges auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Psychologie: Sonstiges

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Psychologie: Sonstiges in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Psychologie: Sonstiges auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Psychologie: Sonstiges Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Psychologie: Sonstiges nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.