fbpx

Kulturthema: Lächeln

Kulturthema: Lächeln von Zhang,  Fan
Das Lächeln als nonverbales Kommunikationsmittel ist ein kulturabhängiges Phänomen und kann in der interkulturellen Begegnung Missverständnisse verursachen. Diese Studie möchte die interkulturelle nonverbale Kommunikation zwischen Deutschen und Chinesen erleichtern, indem die Situationen, in denen das chinesische Lächeln oft auftritt und von Deutschen als schwer verständlich empfunden wird, durch empirische Untersuchungen aufgedeckt und aufgeklärt werden. Hierfür werden die kulturellen Interpretationen und theoretischen Analysen im Rahmen der Konfuzianischen Prinzipien und der interaktionistischen Theorie präsentiert. Die aus Fragebögen und Interviews gewonnenen Daten werden in typische Situationen klassifiziert. Die detaillierten Analysen der repräsentativen Interviewaussagen und die konkreten Beispiele sollen dazu beitragen, die Verschiedenheiten des Lächelns in den Kommunikationssituationen zwischen Deutschen und Chinesen und die dabei entstehenden Probleme zu deuten, darauf aufbauend die Verständigung zu verbessern und für weitere Forschungen Anregungen zu geben. Fan Zhang, geboren 1977 in Tai'an (China), studierte in Qingdao und Bayreuth interkulturelle Germanistik, an der Tongji-Universität und an der Ludwig-Maximilians-Universität München Angewandte Linguistik, und promovierte an der Fremdsprachenuniversität Shanghai und an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seit 2004 lehrt sie an der Fremdsprachenuniversität Shanghai.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Kommunikationstheorien

Kommunikationstheorien von Burkart,  Roland, Hömberg,  Walter
Theorien sind der Kernbereich einer Wissenschaft. In stark empirisch orientierten Disziplinen wie der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft entstehen sie in der Regel über die Verallgemeinerungen von Einzelbeobachtungen. Im Gegensatz zur Frosch-Perspektive des Datensammelns bieten sie die Vogel-Perspektive der Zusammenschau. Theorien eines Faches erlauben Einblicke in seinen Erkenntnisstand. Das vorliegende Textbuch - inzwischen in der 7. Auflage lieferbar - bietet solche Einblicke. Die Komplexität des Erkenntnisobjektes Kommunikation" erschwert allerdings die Auswahl der Perspektiven. So geraten einerseits ganz elementare Theorien über menschliche Kommunikation in den Blick, andererseits werden verschiedene Teilgebiete des Faches auf ihren theoretischen Reifegrad geprüft: Journalismus, Public Relations, Werbung, Medienpädagogik, Kommunikationspolitik und Kommunikationsgeschichte. Unter dem Titel "Neue Kommunikationsräume" wird schließlich auch auf Entwicklungen eingegangen, die mit der kommunikationstechnologischen Revolution der vergangenen Jahrzehnte verbunden sind. Der Band "Kommunikationstheorien" führt an den aktuellen Diskussionsstand heran und enthält vorwiegend Originalbeiträge.
Aktualisiert: 2020-04-22
> findR *

Optimierte Zielgruppenansprache

Optimierte Zielgruppenansprache von Schmidt,  Christopher M.
Der Band bietet die Ergebnisse des internationalen Forschungsprojekts Identitätsbildung im europäischen Geschäftsbericht – Shaping Identities in European Annual Reports , der in Kooperation zwischen Universitäten aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Finnland entstanden ist. Die Beiträge zeigen, wie sich die Frage der einzigartigen Positionierbarkeit sowohl aus unternehmensstrategischer als auch aus nationaler Perspektive systematisch erfassen und gewinnbringend umsetzen lässt. Neben ausgiebigen kulturkontrastiven Untersuchungen zu Tendenzen und Entwicklungen im heutigen europäischen Umfeld werden auch jeweils Konsequenzen für die Anwendbarkeit der Ergebnisse  im Bereich der mittlerweile sehr breit ausgerichteten unternehmensexternen Investor-Relations-Kommunikation gezogen. Somit gehen die einzelnen Studien vom Umfang und der Aussagerelevanz her weit über den Bereich traditioneller Sammelband-Beiträge hinaus und bieten auch Einsichten für die internationale Praxis der IR-Kommunikation.
Aktualisiert: 2022-11-22
> findR *

Design bedeutet die Welt

Design bedeutet die Welt von Englert,  Carina Jasmin, Kordus,  Stefanie, Roslon,  Michael, Rüskamp,  Arnd
Studierende der Design- und Kommunikationswissenschaft stehen vor dem Problem eines umfangreichen Kanons theoretischer Literatur: um einen Überblick über die breit gefächerte Landschaft kommunikationswissenschaftlich relevanter Ansätze zu erhalten, eignet sich der vorliegende Wegweiser hervorragend, da er die zentralen Gedankengänge der vorgestellten Theorien nachzeichnet, indem er die kommunikationswissenschaftlich relevanten Aspekte herausstellt. Von hier aus wird der Einstieg in die Originalliteratur erleichtert um auf möglichst kurzem Weg die gesteckten Ziele, sei es Hausarbeit, Prüfung oder Erkenntnisgewinn, zu erreichen.
Aktualisiert: 2018-11-15
> findR *

Regionalentwicklung im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Identität

Regionalentwicklung im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Identität von Bauer,  Prof. Dr. Thomas, Ivanisin,  Marko
Der Autor entwickelt ein Regionenmodell, das jenseits physischer und struktureller Grenzen und Rahmungen auf der Ebene der kommunikativen Vernetzungen aufbaut. Bei dem neuen Regionenbegriff geht es nicht mehr um geographisch, wirtschaftlich und/oder politisch abgegrenzte und sich selbst genügende Agglomerate, sondern um interessenbasierte Netzwerke, die sich vermittels partizipatorischer Kommunikation auf der Ebene der sozialen Konstruktion als sozial organisierte Modelle darstellen.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Blind Vision – sind Produkte Medien?

Blind Vision – sind Produkte Medien? von Wotapka,  Nina
Marshall McLuhan (1995) postulierte, dass das Medium die Botschaft wäre. Seine Thesen besagen, dass z.B. das Fernsehgerät nicht nur über den gesendeten Inhalt kommuniziert, sondern dass dieses Gerät eine eigene Boschaft hat. Die Botschaft des Fernsehers war die Ausrichtung seiner Rezipienten nach einem externen Mittelpunkt sowie die Ein-Weg-Kommunikation. Das hat die Familien der Neuzeit nachhaltig verändert. Psycho- und Sozialstrukturen der Gesellschaft wurden durch dieses Medium beeinflusst. Das vorliegende Buch weitet diese These auf andere Konsumgüter des täglichen Lebens aus. Am Beispiel der Waschmaschine wird untersucht, ob - und wenn ja, welche - Auswirkungen ein Produkt auf die Gesellschaft und das Individuum haben kann. Die hier gestellten Frage sind: Haben Produkte, also industriell gefertigte Konsumgüter, eine eigene Botschaft? Wohnt ihnen das Potenzial der Veränderung unserer Psycho- und Sozialstrukturen inne? Es wird beschrieben, wie das Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt (in Bezug auf Schmutz und Reinlichkeit) vor der Verbreitung der Waschmaschine war. Im Vergleich zu heutigen Verhältnissen werden zeigt sich, ob sich Unterschiede feststellen lassen, ob sich Riten oder Gebräuche durch das Produkt verändert haben, ob sich Wünsche oder Erwartungen, die mit Reinigung verknüpft sind, gewandelt haben. Durch das Bewusstsein um dieses Potenzial entstehen neue Möglichkeiten der Produktentwicklung. Produktentwickler und Designer haben die Möglichkeit, dieses Wissen aktiv in den Schaffensprozess miteinzubeziehen. Damit kann aus unwissentlich evozierten Folgen bewusstes Gestalten der Sozialstrukturen werden.
Aktualisiert: 2020-01-08
> findR *

Kooperative Kreativität

Kooperative Kreativität von Sonnenburg,  Stephan
Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von kooperativer Kreativität. Besonderen Wert legt er auf die Organisation, da die kreative Zusammenarbeit von Menschen für das Überleben dieses Systemtyps zwingend ist. Der Autor zeigt Erfolgsfaktoren und Gestaltungsmöglichkeiten auf, welche die Freisetzung kooperativer Kreativität im organisationalen Kontext fördern.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Medien, Kommunikation: Kommunikationswissenschaft nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.