Keine Angst vor Mathe

Keine Angst vor Mathe von Poguntke,  Werner
Begeisterung für Mathematik gibt es nicht? Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen. Diese Einführung in die Mathematik wird Sie faszinieren. Spannende Themen, viele Beispiele und Aufgaben vermitteln die grundlegenden Fertigkeiten für den Studienbeginn. Wir wünschen Ihnen mit diesem Buch viel Erfolg und Spaß. Für die zweite Auflage wurde das Buch gründlich überarbeitet und insbesondere um ein Kapitel über Integralrechnung erweitert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Einführung in das quantitativ orientierte Forschen

Einführung in das quantitativ orientierte Forschen von Benischek,  Isabella, Krammer,  Georg, Mallaun,  Josef, Schwetz,  Herbert, Straßegger-Einfalt,  Renate, Swoboda,  Birgit
Als anwendungsbezogenes Lehr- und Lernwerk stellt diese Einführung in das quantitativ orientierte Forschen ein ideales Studienmaterial dar. Gut verständlich stehen nicht die Formel oder das mathematische Konzept im Vordergrund, vielmehr werden relevante statistische Begriffe und Konzepte in Form von Alltagstexten, Situationen und Fallbeispielen eingeführt und entwickelt. Die Studierenden werden in das wissenschaftliche Denken und Arbeiten eingeführt, erhalten einen Einblick in ausgewählte Schritte des quantitativ orientierten Forschungsprozesses und lernen elementare Begriffe der Statistik (z.B. Streuungswerte, Mittelwerte, Skalenniveaus, Boxplot, Korrelation, Signifikanz, Phi und Cramer V) kennen. Eine Reihe von Studienaufgaben ermöglicht weiters das Entdecken, Bearbeiten und Vertiefen von Konzepten und Inhalten. In die Analyse ausgewählter Daten mit SPSS 19 wird mit zahlreichen Screenshots eingeführt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Roulette Spiel nach den Grundsätzen der Wahrscheinlichkeitsrechnung beleuchtet

Das Roulette Spiel nach den Grundsätzen der Wahrscheinlichkeitsrechnung beleuchtet von Wild,  Albert
Das Roulette ist eine Erfindung der berüchtigten Pariser Spielhäuser und stand bis zur Julirevolution in Paris in ausserordentlicher Gunst, bis dasselbe endlich durch das Gesetz vom 18. Juli 1836 unter strengen Strafen verboten wurde. Dieses Verbot hatte indess den gewünschten Erfolg nicht. Einerseits verlor Paris dadurch an Einkünften 5 bis 6 Millionen Franken; anderseits bildeten sich geheime Spielhöllen, welche sich den Augen der Polizei entzogen, und als moderne Sphinx ihre jährlichen Opfer verschlangen. Eine andere Folge war, dass auch das westliche Deutschland mit einigen Banken der Art beschenkt wurde. Die Hauptspielplätze in Deutschland sind Baden-Baden, Homburg, Wiesbaden und Nauheim. Die Schmach, welche sich Deutschland dadurch angethan, glaubte man durch die illusorische Beschränkung, wornach die Eingebornen selbst am Spiele sich nicht betheiligen dürfen, zu tilgen. Unsere Absicht ist es übrigens nicht, in diesem Sinne von dem Roulette zu sprechen, sondern das Spiel selbst kennen zu lernen, und die Vortheile der Bank durch Rechnung festzustellen. Um das Spiel zu veranschaulichen, haben wir eine Zeichnung beigefügt. In der Mitte einer Tafel befindet sich eine Scheibe, die, umgeben mit einem erhöhten Rande, auf einem Zapfen im Kreise horizontal beweglich ist und vom Banquier oder Croupier jedesmal gedreht wird. Der obere Theil der Scheibe zeigt 36 Nummern, nebst Null und Doppel-Null untereinander in kleine Fächer oder Abtheilungen geschrieben, die durch dünne und niedrige Seitenwände von einander getrennt und etwas vertieft sind. Sobald nun das Spiel beginnt und die Spieler sich um den Spieltisch versammelt haben, wird die Scheibe und eine Kugel, beide aber in entgegengesetzter Richtung, in Bewegung gesetzt; die Kugel ermattet allmälig in ihrer rotirenden Bewegung und ist gezwungen, in eines der 38 Fächer zu fallen, wodurch das Spiel entschieden ist, indem der Croupier die gewinnende Zahl laut ausruft. Für die Spieler befindet sich links und rechts der Scheibe ein Teppich mit den nämlichen Nummern versehen, welche in die 38 Fächer der Scheibe geschrieben sind. Alle jene Spieler, welche die Nummer oder die betreffende Chance besetzten, die der Croupier ausruft, gewinnen, die übrigen verlieren.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

E-Book – Kleine Einführung in die Harmonik

E-Book – Kleine Einführung in die Harmonik von Kayser,  Hans, Stössel,  Rudolf
Die Harmonik hat immer Ihre Probleme mit ihrer Anerkennung als "ordentliche Wissenschaft" gehabt. Bereits 1954 hat Hans Kayser bereits die Harmonik nach anerkannten Kriterien als "reine Wissenschaft" definiert. In einem Brief an den schweizerischen Nationalfonds im Rahmen einer Korrespondenz wegen Forschungsgeldern erläutert er die Bereiche der Harmonik knapp, aber genau. So wurde dieser Text zusammen mit Rudolf Stössels "Kleine Einführung in die pythagoreische Harmonik" zusammen als "Kleine Einführung in die Harmonik" neu herausgegeben.Die Harmonik bewegt sich als Wissenschaft zwischen den Disziplinen, sucht nach Verhältnissen in Zahl und Größe und schlägt an vielen Stellen die Brücke zur Philosophie. Die Lehren von Pythagoras sind eine wichtige Grundlage, und da diese die Kultur im europäischen Raum nachhaltig beeinflusst haben, findet man harmonikale Gesetze in vielen Baustilen, der (regligiösen) Kunst und natürlich auch in der musikalischen Komposition wieder.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Grundkurs Topologie

Grundkurs Topologie von Laures,  Gerd, Szymik,  Markus
Die Topologie beschäftigt sich mit den qualitativen Eigenschaften geometrischer Objekte. Ihr Begriffsapparat ist so mächtig, dass kaum eine mathematische Struktur nicht mit Gewinn topologisiert wurde.Dieses Buch versteht sich als Brücke von den einführenden Vorlesungen der Analysis und Linearen Algebra zu den fortgeschrittenen Vorlesungen der Algebraischen und Geometrischen Topologie. Es eignet sich besonders für Studierende in einem Bachelor- oder Masterstudiengang der Mathematik, kann aber auch zum Selbststudium für mathematisch interessierte Naturwissenschaftler dienen.Die Autoren legen besonderen Wert auf eine moderne Sprache, welche die vorgestellten Ideen vereinheitlicht und damit erleichtert. Definitionen werden stets mit vielen Beispielen unterlegt und neue Konzepte werden mit zahlreichen Bildern illustriert. Über 170 Übungsaufgaben (mit Lösungen zu ausgewählten Aufgaben auf der Website zum Buch) helfen, die vermittelten Inhalte einzuüben und zu vertiefen. Viele Abschnitte werden ergänzt durch kurze Einblicke in weiterführende Themen, die einen Ausgangspunkt für Studienarbeiten oder Seminarthemen bieten.Neben dem üblichen Stoff zur mengentheoretischen Topologie, der Theorie der Fundamentalgruppen und der Überlagerungen werden auch Bündel, Garben und simpliziale Methoden angesprochen, welche heute zu den Grundbegriffen der Geometrie und Topologie gehören.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Abitur 2020

Abitur 2020 von Messner,  Klaus
Dieses Buch dient Ihrer Vorbereitung auf das Mathematik Abitur 2020. Alle relevanten Themen werden noch einmal anschaulich wiederholt und mit einfachen Beispielrechnungen und Abbildungen veranschaulicht. Enthalten sind außerdem die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre mit ausführlichen Lösungswegen. Auf meiner Homepage www.elearning-freiburg.de finden Sie zu Ihrer Unterstützung weitere Materialien wie Vorträge, Videotutorials und weitere Prüfungsaufgaben.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Mathematik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Mathematik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Mathematik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Mathematik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Mathematik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Mathematik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Mathematik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Mathematik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Mathematik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Mathematik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.