fbpx

Warum hast du´s nicht leicht?

Warum hast du´s nicht leicht? von Betz,  Robert Theodor
Jeder Schmerz, jedes Leiden, jedes Unglücklichsein, alle Angst, Wut und Trauer sind die Folge unwahrer Gedanken, die 'es' immer wieder in uns denkt. Unser Verstand arbeitet perfekt, nur sind wir uns der Gedanken, die er denkt, selten bewusst. Nicht wir denken, sondern 'es' denkt in uns. Die Amerikanerin Byron Katie hat der Menschheit ein grosses Geschenk gemacht, das sie 'The Work' genannt hat. In diesem Vortrag wird an vielen Beispielen erläutert, wie wir unsere Alltagswirklichkeit mit all ihren Problemen erschaffen. Und es wird erläutert, wie wir Konflikte und Probleme auf eine völlig neue Art und Weise selbst lösen können. Es geht um die Frage: "‚Ist das wirklich wahr, was es in mir denkt?" Durch 'The Work' lernen wir, wahre von unwahren Gedanken zu unterscheiden und uns dadurch von Stress, Ärger, Misserfolgen und Enttäuschungen zu befreien.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Smartphone geht vor

Smartphone geht vor von Belwe,  Andreas, Schutz,  Thomas
Technologien beeinflussen zunehmend Wahrnehmung und Denken eines Menschen. Das Smartphone bestimmt den Alltag der jüngeren Generationen. – Ausgehend von diesen Tatsachen befassen sich die Autoren Andreas Belwe und Thomas Schutz in ihrem Buch «Smartphone geht vor – Wie Schule und Hochschule mit dem Aufmerksamkeitskiller umgehen können» mit der Frage, welche Schwierigkeiten das Nebeneinander der drei Generationen X, Y und Z mit sich bringt und was passiert, wenn die ältere Generation X die digital geprägten Generationen Y und Z unterrichtet. Digitale Technologien haben die Art und Weise des Kommunizierens, Lernens und Arbeitens grundlegend und unwiderruflich verändert. Aber die grössten Veränderungen sind nicht die Technologien an sich, sondern die Tatsache, dass die Generationen und ihre Gehirne durch jeweils andere Medien und Technologien unterschiedlich «geformt» wurden und werden. Es stellt sich daher die Frage, wie die Kluft zwischen traditionell und digital Lernenden zu überbrücken ist. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, erprobte Lehrstrategien, einfache Praxisbeispiele universitären Lehrens für digital Lernende, Tipps zum Selbstmanagement der Lernenden in Schule und Hochschule sollen zwischen den Generationen X, Y und Z vermitteln. Kernfragen: • Wie schafft es das menschliche Gehirn, sich den permanenten Veränderungen der Umwelt anzupassen? • Wie unterscheidet sich Gen X von Gen Y/Z? • Welche Erwartungen hat die Leistungsgesellschaft der Gen X an die Gen Y/Z? • Wie kann Leistung definiert, gefordert und bewertet werden? • Wie kommunizieren und lernen digital und traditionell Lernende? • Worin liegen die Fähigkeiten und Stärken digital und traditionell Lernender? • Welche Lernstrategien erweisen sich als sinnhaft? • Wie muss sich das Selbstverständnis der Lehrenden ändern? • Wie können die Generationen Y und Z zum wissenschaftlichen Arbeiten angeleitet werden?
Aktualisiert: 2022-01-12
> findR *

Sexualität und Religion

Sexualität und Religion von Grabner-Haider,  Anton
Sexualität und Religion rücken in der postmodernen Kultur wieder näher zusammen. Vor allem in Blick auf die Kulturen Indiens, Chinas, Japans und Afrikas erinnern wir uns daran, dass unsere Sexualität auch eine religiöse Dimension haben kann, denn die sinnliche Ekstase kann auch als das Erleben des Heiligen, des Umverfügbaren und des Göttlichen gedeutet werden. Nun gelten für das sexuelle Erleben beider Geschlechter die Regeln der gleichwertigen und gelingenden Kommunikation. Alte Tabus und Vorurteile sind über Bord geworden, dadurch sind neue Erlebnisqualitäten und Deutungsmodelle in unseren Blick gekommen. So können die Grundwerte einer humanisierten Religion wesentlich zur Gewinnung einer erotischen Lebenskultur beitragen. Denn mit Banalität, mit Kommerz und Gewalt kümmern und verkümmern unsere sexuellen Beziehungen und unsere Lebenskraft.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Zeit der Tränen – ein schmerzliches Buch über das Ende eines Lebens

Zeit der Tränen – ein schmerzliches Buch über das Ende eines Lebens von DeBehr,  Verlag, Ernst,  Manfred
Die Diagnose lautet: KREBS! Eine Heilung? Unmöglich. So niederschmetternd die Aussage der Ärzte ist, so stark und würdig ist die Patientin, eine stille und bescheidene Frau. Die letzten Monate, Wochen und Tage begleitet ihr liebender Ehemann sie, die aus dem Leben Scheidende. Sie hatten auf ruhige gemeinsame Jahre gehofft. Doch der Tod fragt nicht, ob er willkommen ist. Das Werk des Autors Manfred Ernst ist ein liebevoller Nachruf auf seine geliebte Frau und zugleich erschütterndes Dokument eines schweren und am Ende aussichtslosen Kampfes gegen den Feind im eigenen Körper. KREBS! Die Fälle häufen sich, immer mehr Menschen sind betroffen, eine schreckliche Erfahrung nicht nur für die Kranken, sondern auch für ihre Angehörigen. Mit seinem Buch gibt der Autor denen Trost, die zurückbleiben. Auch ihr seid nicht allein.
Aktualisiert: 2021-03-16
> findR *

Ändere nicht deinen Partner, ändere dich selbst

Ändere nicht deinen Partner, ändere dich selbst von Friedrich,  Gabriela
Stressfreie Liebe ohne Nebenwirkungen Welche Frau kennt das nicht: immer wieder Streit mit dem Partner über die gleichen Dinge. Immer wieder das Gefühl, nicht verstanden zu werden. Immer wieder der gleiche Typ Mann, der einem das Leben schwer macht. Beziehungscoach Gabriela Friedrich entlarvt unbewusste Prägungen und festgefahrene Muster in unserem Unterbewusstsein als heimliche Beziehungssaboteure, die für ein lausiges Liebesleben sorgen. Sie gilt es auszuschalten. Die Strategie: Ein emotionaler Hausputz, um die lästigen negativen Denk- und Verhaltensgewohnheiten endlich abzulegen. Und das geht leichter, als frau denkt. Voller Klugheit, Feingefühl und Humor präsentiert die Kommunikationsexpertin die erfolgreiche Mentaltechnik BSFF (be set free fast; dt.: Sei schnell davon frei), eine Art Virenscanner fürs Unterbewusstsein, der hinderliche innere Programme und Konditionierungen beseitigt und ein neues Bewusstsein schafft. Das Ergebnis: ein positives Beziehungs-Ich, das Zweisamkeit der Güteklasse A garantiert.
Aktualisiert: 2021-10-24
> findR *

Scheidung für Dummies

Scheidung für Dummies von Born-Berg,  Sigrid, Würth,  Nicole
Scheiden tut weh! Die Rechtsanwältinnen Sigrid Born und Nicole Würth begleiten Sie durch die Zeit der Trennung. Leicht verständlich erklären sie das komplizierte Familienrecht. Sie erläutern, wie Mediatoren Ihnen Zeit, Geld und zermürbende Auseinandersetzungen ersparen können, bereiten Sie auf den Gang zum Anwalt vor und zeigen, wie viel eine Scheidung kostet. Sie erfahren, wie Kinder eine Scheidung erleben und wie Sie als Eltern Ihren Kindern diese Erfahrung erleichtern können. Viele lebensnahe Tipps - zur Frage "Wer kriegt was?" aus dem Haushalt, zur Verteilung von Vermögen und Schulden, zu vernünftigen Umgangszeiten mit den Kindern und zu steuerlichen und erbrechtlichen Folgen helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Aktualisiert: 2022-10-21
> findR *

Das Gedankenkarussell anhalten

Das Gedankenkarussell anhalten von Hoese,  Frank, Klippstein,  Nils
Nicht zur Ruhe kommen können, weil Probleme, Aufgaben oder Sorgen unablässig durch den Kopf gehen – ein weit verbreitetes Problem. Unser Phantasiereise-Mentaltraining „Das Gedankenkarussell anhalten“ nutzt Ihre schon vorhandenen Fähigkeiten des Gehirns, um Ihnen das Abschalten zu erleichtern: In tiefer Entspannung üben Sie, Distanz zu belastenden Gedanken und Vorstellungsbildern aufzubauen und sie loszulassen. So wird Ihr Geist frei für dringend benötigte Entspannung und Erholung – wichtige Atempausen in einem herausfordernden Alltag. „Das Gedankenkarussell anhalten“ nutzt positive Suggestionen und hypnotische Elemente, um Ihnen die Entspannung zu erleichtern, und aktiviert Ihr Unterbewusstsein zur Mithilfe: dreißig Minuten, die Ihnen innere Ruhe und Kraft schenken.
Aktualisiert: 2022-03-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Lebenshilfe, Alltag auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Lebenshilfe, Alltag aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Lebenshilfe, Alltag? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Lebenshilfe, Alltag bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Lebenshilfe, Alltag auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Lebenshilfe, Alltag

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Lebenshilfe, Alltag in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Lebenshilfe, Alltag auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Lebenshilfe, Alltag Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Lebenshilfe, Alltag nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.