fbpx

Friedrich Meinecke und das Problem des Historismus

Friedrich Meinecke und das Problem des Historismus von Kämmerer,  Wolfgang
Die Arbeit befasst sich mit dem Historismusverständnis des deutschen Historikers Friedrich Meinecke und stellt dessen Konzeption in den Kontext der Diskussionen zwischen 1870 und 1933. Sowohl Biographie als auch die zentralen Werke und Gedanken Meineckes sind Gegenstände der Arbeit und werden in den zeit- und ideengeschichtlichen Horizont eingeordnet.
Aktualisiert: 2022-09-09
> findR *

Fotografie und Geschichte

Fotografie und Geschichte von Jäger,  Jens
Die Historische Bildforschung wird in der Geschichtswissenschaft immer wichtiger. Vor allem für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts liegen mit unzähligen Fotografien umfangreiche Bildquellen vor. Jens Jäger gibt einen knappen Überblick über die Geschichte der Fotografie und führt anhand zahlreicher Beispiele vor, wie diese Quellen historisch analysiert werden können. Er bezieht sich dabei auf Fotografien von Arbeit und Industrie, auf Propaganda- und Kriegsbilder sowie auf die Fotografie von Körpern und die Kolonial- und Reisefotografie. Der Band vermittelt Studierenden das nötige Rüstzeug für eigene Analysen historischer Fotografien.
Aktualisiert: 2022-05-10
> findR *

Deutsch-Jüdische Geschichte durch drei Jahrhunderte. Ausgewählte Schriften in zehn Bänden. Ergänzungsband 1.

Deutsch-Jüdische Geschichte durch drei Jahrhunderte. Ausgewählte Schriften in zehn Bänden. Ergänzungsband 1. von Schoeps,  Julius H.
Die „Ausgewählten Schriften“ von Julius H. Schoeps enthalten seine wichtigsten Arbeiten zur deutsch-jüdischen Geschichte, zur deutsch-jüdischen Literatur und Geistesgeschichte sowie zur Geschichte und Programmatik des Antisemitismus und des Zionismus. Mit "David Friedländer - Freund und Schüler Moses Mendelssohns" und "Über Juden und Deutsche" enthalten die „Ausgewählten Schriften“ eine Neuerscheinung und eine erweiterte Neuauflage. Die übrigen Werke werden in den vom Autor seinerzeit besorgten Fassungen für die vorliegende Ausgabe reproduziert. *** The ‘Selected Works’ of Julius H. Schoeps include his most important studies on German-Jewish history, culture and intellectual history, and on the history and agenda of anti-Semitism and Zionism. ‘A. Bernstein und seine Zeit – Briefe und Dokumente’ and ‘Über die Juden und die Deutsche’ appear here in new and augmented versions. The other works have been reproduced for the present volume in versions prepared by the author in his own lifetime.
Aktualisiert: 2020-02-26
> findR *

Modernisierung durch Beschleunigung

Modernisierung durch Beschleunigung von Cvetkovski,  Roland
Russland zeichnet sich durch sein riesiges Territorium aus. Diesen Raum überwinden und kontrollieren zu können, war Ziel einer Modernisierung des Verkehrswesens, die keineswegs nur im Westen Europas stattfand. Seit Mitte des 17. Jahrhunderts führten die russische Post und später die Eisenbahn zu einer Beschleunigung, durch die das Reich leichter zu beherrschen war. Die Menschen im Lande allerdings maßen der Geschwindigkeit keine große Bedeutung bei. Roland Cvetkovski zeigt, dass sie dennoch und trotz starker Widerstände einen der wichtigsten Faktoren für die Modernisierung Russlands und seines Raumes darstellte.
Aktualisiert: 2022-05-10
> findR *

Neue Deutsche Biographie.

Neue Deutsche Biographie. von Bayerische Akademie der Wissenschaften. Historische Kommission
Die Neue Deutsche Biographie (NDB) informiert in prägnanten, wissenschaftlich fundierten Artikeln über bedeutende Persönlichkeiten des deutschen Sprachraums vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Aufgenommen sind verstorbene Personen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens wie Politik und Religion, Wirtschaft und Technik, Wissenschaft, Kunst und Kultur. Für den deutschsprachigen Raum stellt die NDB das maßgebliche biographische Lexikon dar. Sie wird – wie ihre Vorgängerin, die 1873 1912 in 56 Bänden publizierte Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) – seit 1953 von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München herausgegeben und ist auf 28 Bände angelegt. Die NDB publiziert ausschließlich Originalbeiträge, die – von etwa 8.000 Fachleuten verschiedener Disziplinen verfasst und namentlich gezeichnet – den jeweiligen Stand der Forschung repräsentieren. Die Artikel folgen konsequent einer Systematik, die neben der Darstellung und historischen Einordnung von Leben und Leistung regelmäßig Angaben zu Namensvarianten, zur Genealogie, zu Auszeichnungen, zu den wichtigsten Werken und Sekundärliteratur sowie zu Quellen und Porträts enthält. Weitere Informationen zur Konzeption der NDB finden Sie im Internet unter: http://www.ndb.badw.de
Aktualisiert: 2022-09-15
> findR *

Ungleiche Freundschaft

Ungleiche Freundschaft von Loew,  Peter O, Maczak,  Antoni
Das Klientelsystem als eine informelle Struktur von Herrschaft ist in der gesamten Geschichte präsent. Dieses Phänomen tritt in ganz verschiedenen kulturellen und geschichtlichen Zusammenhängen in unterschiedlich starker Ausprägung auf, es kann politische, wirtschaftliche und soziale Strukturen sowohl stabilisieren als auch zerstören. Antoni Maczak untersucht und diskutiert nach einer weitgespannten begrifflichen und theoriegeschichtlichen Erörterung das Klientelverhältnis in verschiedenen geographischen und zeitlichen Kontexten: von der Antike und den Mittelmeerländern, über Afrika, die "Dritte Welt" und die Sowjetunion bis in die Gegenwart globaliserter Klientelsysteme und des Klientelverhältnisses in den postkommunistischen Ländern.
Aktualisiert: 2019-01-16
> findR *

Historische Chronologie des Abendlandes

Historische Chronologie des Abendlandes von von den Brincken,  Anna-Dorothee
Ein neues Jahrtausend steht vor der Tür, eine Zeit, in der der Sinn, für große Zeiträume über die jüngste Vergangenheit hinaus geschärft, nach den Wurzeln der abendländischen Jahrtausendrechnung fahndet, die heute nahezu für die ganze Welt verbindlich ist. Der vom Wechsel der Jahreszeiten geprägte Sonnenkalender unserer Breiten einerseits wurde durch die christliche Osterfestrechnung und die zahlreichen von ihr abhängigen beweglichen Termine mit dem orientalischen Mondkalender äquatornaher Wüstenregionen andererseits konfrontiert; diese Herausforderung zweier Kulturen an die Kalendermacher römischer Prägung hat zumindest in Abständen von 532 Jahren im 6., im 11. und im 16. Jahrhundert zu eindrucksvollen Auseinandersetzungen mit den Gesetzen der Zeitrechnung geführt. Unser jetziger großer Osterzyklus neigt sich dem Ende zu.
Aktualisiert: 2019-04-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Geschichte: Allgemeines, Lexika auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Geschichte: Allgemeines, Lexika aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Geschichte: Allgemeines, Lexika? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Geschichte: Allgemeines, Lexika bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Geschichte: Allgemeines, Lexika auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Geschichte: Allgemeines, Lexika

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Geschichte: Allgemeines, Lexika in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Geschichte: Allgemeines, Lexika auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Geschichte: Allgemeines, Lexika Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Geschichte: Allgemeines, Lexika nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.