Krieg

Krieg von Hildebrandt,  Jens, Wachter,  David
Noch bis vor wenigen Jahren prägte das atomare Patt der Supermächte USA und UdSSR das Verständnis der Weltöffentlichkeit von bewaffneten Konflikten. Doch seit dem Zusammenbruch des Ostblocks entstehen dezentrale Formen des Krieges wie etwa der virtuelle Cyber-War im Kampf gegen Terrornetzwerke. Bürgerkriege destabilisieren ganze Regionen, und das staatliche Gewaltmonopol löst sich vielerorts auf. Was aber ist Krieg überhaupt? In unübersichtlicher Lage empfiehlt sich eine erneute Lektüre klassischer Texte, die über Ursachen, Dimensionen und Grenzen des Krieges reflektieren. So versammelt diese Anthologie zwölf bedeutende Stationen in der Geschichte des Kriegsdenkens - von Thukydides über Thomas Hobbes oder Friedrich Nietzsche bis Hans Magnus Enzensberger. An ihnen lässt sich erkennen, wie Ansätze zum Verständnis des Krieges die historische Veränderung ihres Gegenstandes spiegeln und doch immer wieder nach neuen Antworten auf gleich bleibende Grundfragen suchen. Die Herausgeber geben in der Einführung einen Überblick zum Stand der Forschung. Die dargebotenen Texte werden jeweils mit einem Kommentar eingeleitet und mit Forschungsfragen und einer Auswahlbibliografie ergänzt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Neues historisches Lexikon

Neues historisches Lexikon von Deya,  Hannelore, Kuna,  Edwin
Die Edition Vorpommern aus dem Standardwerk "Neues historisches Lexikon" mit 2000 Artikeln und Begriffen behandelt viele Quellenbegriffe aus der Kirchen-, Kultur-, Verwaltungs- und Wirtschaftsgeschichte der Region. Die Erklärung alter, heute aus dem Sprachgebrauch verschwundener Begriffe und Worte bietet ein methodisches Rüstzeug zur Erforschung von Regionalgeschichte und anderer Fachgeschichte. Die Autoren stellen dazu bedeutende Ereignisse aus der Geschichte Pommerns vor.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Schäbiges Schmuckkästchen

Schäbiges Schmuckkästchen von Kiss,  Noémi
≫Mit hellwachem Blick reist Noémi Kiss durch Osteuropa, mit feinen Strichen halt sie versehrte Städte, Landschaften und Schicksale fest. Ein Leseabenteuer der besonderen Art, berührend und entdeckungsreich.≪ Ilma Rakusa, Publizistin ≫Eine wagemutige Schriftstellerin≪ NZZ Seit zehn Jahren sind sie stete Reiseziele von Noemi Kiss: Galizien und die Bukowina, die ehemaligen Ränder des Habsburger Reiches, aber auch Siebenbürgen in Rumänien und die Vojvodina in Serbien, ehemalige ungarische Gebiete. Meist mit dem Bus über Land und immer mit im Gepäck: der alte Baedeker, die Gedichte Paul Celans und weitere prosaische Begleiter. Ihre Schilderungen vergewissern uns: Es gibt kein Reisen ohne Erinnerung. Passagen in den Osten bedeuten ein Herantasten an Landschaften, Architektur und Menschen, die einen Ort prägen. So findet Noémi Kiss die osteuropäische Weite in den Gesichtern, in den Abgründen und Stimmungen derer, die ihr begegnen, sensibel und atmosphärisch zugleich, in ihrer Widersprüchlichkeit aufregend. Noémi Kiss’ Aufmerksamkeit holt den geschichtlichen Glanz hinter der abgenutzten Kulisse hervor und schafft in der gegenwärtigen Unordnung Perspektiven. Ihre Offenheit macht dieses Osteuropaauthentisch und deshalb glauben wir ihr.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Als die Oper mit Bier gelöscht wurde

Als die Oper mit Bier gelöscht wurde von Gebhardt,  Heinz
Haben Sie gewusst, dass München-Gründer Herzog Heinrich der Löwe ein 13-jähriges Mädchen geheiratet hatte, dass ein Großfeuer in der Oper nur mit Bier gelöscht werden konnte und dass die Isar bis heute pures Gold in sich führt, das 1550 noch zu Münzen geprägt wurde? Viel Unbekanntes – von der Gründung Münchens bis zur Gegenwart – findet sich in diesem Buch, reich illustriert und zusammengefasst vom Fotograf und Historiker Heinz Gebhardt, den die Landeshauptstadt München 2008 mit der Medaille »München leuchtet« in Silber ausgezeichnet hat. Die vorliegende dritte Auflag wurde mit 20 weiteren unbekannten, aber nicht minder interessanten Ereignissen aus der 858-jährigen Stadtgeschichte erweitert: Zum Beispiel welche unglückliche Liebe dem Bildhauer Ludwig von Schwanthaler Modell für die Bavaria, dem Bayerischen Nationaldenkmal gestanden hat oder wer hinter der bekanntesten Stimme des Oktoberfestes steckt, die seit 1950 ihr »Löööwenbräu!« über die Wiesn brüllt. Ein Buch zum Staunen und Schmunzeln mit über 200 Fotos.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Was historische Karten uns erzählen

Was historische Karten uns erzählen von Frick,  Gerhard
Wie sah Europa im 16. Jahrhundert aus? Wer hat Amerika kolonialisiert? Welche Gebiete zählten um 1800 zu Asien? Diese und zahlreiche weitere Fragen beantwortet die vorliegende Publikation. Vom Altertum über das Mittelalter bis in die Neuzeit zeigen farbig illustrierte Karten kulturelle und politische Zusammenhänge auf. Jede Darstellung wird von einem kurzen, leicht leserlichen Text begleitet. Die Kartensammlung gibt einen anschaulichen Blick in die Weltgeschichte. Sie richtet sich an historisch Interessierte jeden Alters.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Freyburg & die Unstrut

Freyburg & die Unstrut von Bahn,  Bernd w., Deutsch,  Mathias, Ebert,  Kordula, Peukert,  Jörg, Reeh,  Tobias, Säckl,  Joachim, Schmitt,  Reinhard
Mit dieser Veröffentlichung wird auf 212 Seiten in neun Beiträgen (zuzüglich einer Zeittafel) an relevante Publikationen zur Unstrut angeknüpft und dabei neue Forschungsergebnisse präsentiert. Der räumliche Schwerpunkt beschränkt sich auf die Stadt Freyburg und angrenzende Gemeindegebiete. Die Unstrut wird dabei in einer Länge von rund 8 km betrachtet. Die Autoren Bernd W. Bahn, Mathias Deutsch, Tobias Reeh, Joachim Säckl und Reinhard Schmitt widmen sich unterschiedlichsten Aspekten der Fluss-, Verkehrs-, Schifffahrts- und Baugeschichte. Ferner werden in zwei Artikeln kultur- bzw. kunstgeschichtliche Themen aufgegriffen. Jörg Peukert bietet für den Raum Freyburg einen Einblick in den reichen Sagenschatz der Unstrut. Kordula Ebert stellt in ihrem Artikel historische Ansichten von der Unstrut vor.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Adam von Trott: Ein Vorbild für die Demokratie im 21. Jahrhundert

Adam von Trott: Ein Vorbild für die Demokratie im 21. Jahrhundert von Oppermann,  Thomas
Anlässlich des 70. Jahrestags des Umsturzversuchs gegen das NS-Regime am 20. Juli 1944 würdigt Thomas Oppermann den Göttinger Alumnus und Widerstandskämpfer Adam von Trott zu Solz als mutigen Gegner der Nazi-Diktatur und als Vorbild für unsere heutige Demokratie. Aus seiner persönlichen Sicht als Bundestagsabgeordneter hebt Oppermann besonders von Trotts visionäre Gedanken zu einem vereinten, friedlichen Europa hervor. Kurze Streiflichter in die Biografie von Trotts geben einen Einblick in sein bewegtes Leben und zeigen, welch Inspiration und Aktualität im Denken und Wirken des Widerstandskämpfers zu finden sind. Thomas Oppermann ist Abgeordneter der SPD im Deutschen Bundestag. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen und hat sich in besonderem Maße für die Kooperation zwischen der Universität Göttingen und der Stiftung Adam von Trott eingesetzt.
Aktualisiert: 2019-12-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Geschichte: Allgemeines, Lexika auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Geschichte: Allgemeines, Lexika aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Geschichte: Allgemeines, Lexika? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Geschichte: Allgemeines, Lexika bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Geschichte: Allgemeines, Lexika auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Geschichte: Allgemeines, Lexika

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Geschichte: Allgemeines, Lexika in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Geschichte: Allgemeines, Lexika auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Geschichte: Allgemeines, Lexika Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Geschichte: Allgemeines, Lexika nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.