fbpx

Predlozhenije / Der Heiratsantrag (mit Audio)

Predlozhenije / Der Heiratsantrag (mit Audio) von Frank,  Ilya, Lederer,  Nicholas, Tschechow,  Anton Pawlowitsch
Leseprobe: https://easyoriginal.com/leseproben/DR8.pdf Innovative Lesemethode: https://easyoriginal.com/lesemethode/ “Der Heiratsantrag” ist ein Scherz in einem Akt des russischen Schriftstellers Anton Tschechow. Ungekürzter Originaltext. Zweisprachiges Buch Russisch-Deutsch. Spaß am Lesen im Original – und das schon als Anfänger oder Wiedereinsteiger. Innovative Lesemethode von Ilya Frank. Fremdsprachen durch Spaß am Lesen lernen, auffrischen und perfektionieren. Effiziente und mühelose Erweiterung des Wortschatzes dank der innovativen Lesemethode. Es bereitet keine Mühe, um im Original zu lesen und kein Wörterbuch ist notwendig, um jedes Wort genau zu verstehen. Nebenbei erlernt man den Wortschatz und wiederholt / verbessert die Grammatik. Dank der integrierten Hörbücher wird auch das Hörverständnis trainiert.
Aktualisiert: 2021-09-15
> findR *

Der Glückstag

Der Glückstag von Hyun,  Jin-Geon, Lee,  Ki-Hyang, Ritter,  Carolin
»Drinnen herrschte eine erschreckende Stille, wie die Ruhe nach einem verheerenden Sturm ... Die verhängnisvolle oder besser noch schicksalsschwangere Stille wurde nur von einem kaum hörbaren Sauggeräusch unterbrochen.« Hyun Jin-Geon thematisiert in seinen Romanen oft die Tragödie des koreanischen Volkes, das während der Kolonialherrschaft unterdrückt und verfolgt wird. Zugleich schildert er, wie sich die Identität der Bevölkerung im verborgenen Widerstand gegen die japanischen Besatzer manifestiert. Hyun Jin-Geon zählt zu den Pionieren des Realismus in der koreanischen Literatur. Klare Kompositionen sowie detailreiche und genaue Beschreibungen prägen seine Kurzgeschichten.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Samryong der Taubstumme

Samryong der Taubstumme von Lee,  Ki-Hyang, Na,  Do-Hyang, Ritter,  Carolin
»Innerhalb kürzester Zeit verschlang das Feuer das ganze Haus, wie die gierige Zunge eines Teufels, der sich genüsslich ein Stück rohes Fleisch einverleibt.« Während die Protagonisten in seinem Frühwerk stark in ihren Gefühlen gefangen sind, stemmen sich Na Do-Hyangs spätere Helden mehr und mehr gegen die Armut und andere Härten der Realität. Der romantische Blick des Autors weicht einer objektiveren Sicht. Aus dieser heraus zeichnet er das Bild von Menschen, die aufgrund ihrer Instinkte oder ihrer Gier nach materiellen Dingen innerlich zerrissen sind und leiden. Nas Romane gelten als typische Beispiele koreanischer Literatur der 1920er Jahre, da sie die Bräuche im ländlichen Korea und die Prägung seiner Bewohner präzise beschreiben.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Frühling, Frühling

Frühling, Frühling
»Tsomsun ist keine Schönheit. Aber hässlich ist sie auch nicht. Ihre Gesichtszüge sind etwas grob, aber genau richtig für mich.« Die meisten Werke Kim Yu-Jeongs haben einen starken Bezug zur koreanischen Lebenswirklichkeit während der Kolonialzeit, als Korea unter Armut litt. Die Hauptfiguren sind Bauern, Arbeiter und Arbeiterinnen, die selbst im Elend nicht ihr Lachen verlieren. Nur wenige seiner zeitgenössischen Schriftstellerkollegen und -kolleginnen schauten dem Volk so genau auf den Mund oder brachten landestypische Eigenheiten ähnlich pointiert auf den Punkt. Der Grund, warum Kim Yu-Jeongs Roman so lebhaft ist, obwohl er eine düstere Realität nachzeichnet, ist in seinem humorvollen Stil zu suchen.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Samryong der Taubstumme

Samryong der Taubstumme von Lee,  Ki-Hyang, Na,  Do-Hyang, Ritter,  Carolin
»Innerhalb kürzester Zeit verschlang das Feuer das ganze Haus, wie die gierige Zunge eines Teufels, der sich genüsslich ein Stück rohes Fleisch einverleibt.« Während die Protagonisten in seinem Frühwerk stark in ihren Gefühlen gefangen sind, stemmen sich Na Do-Hyangs spätere Helden mehr und mehr gegen die Armut und andere Härten der Realität. Der romantische Blick des Autors weicht einer objektiveren Sicht. Aus dieser heraus zeichnet er das Bild von Menschen, die aufgrund ihrer Instinkte oder ihrer Gier nach materiellen Dingen innerlich zerrissen sind und leiden. Nas Romane gelten als typische Beispiele koreanischer Literatur der 1920er Jahre, da sie die Bräuche im ländlichen Korea und die Prägung seiner Bewohner präzise beschreiben.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Der Glückstag

Der Glückstag von Hyun,  Jin-Geon, Lee,  Ki-Hyang, Ritter,  Carolin
»Drinnen herrschte eine erschreckende Stille, wie die Ruhe nach einem verheerenden Sturm ... Die verhängnisvolle oder besser noch schicksalsschwangere Stille wurde nur von einem kaum hörbaren Sauggeräusch unterbrochen.« Hyun Jin-Geon thematisiert in seinen Romanen oft die Tragödie des koreanischen Volkes, das während der Kolonialherrschaft unterdrückt und verfolgt wird. Zugleich schildert er, wie sich die Identität der Bevölkerung im verborgenen Widerstand gegen die japanischen Besatzer manifestiert. Hyun Jin-Geon zählt zu den Pionieren des Realismus in der koreanischen Literatur. Klare Kompositionen sowie detailreiche und genaue Beschreibungen prägen seine Kurzgeschichten.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Frühling, Frühling

Frühling, Frühling von Kim,  Yu-Jeong, Lee,  Ki-Hyang, Ritter,  Carolin
»Tsomsun ist keine Schönheit. Aber hässlich ist sie auch nicht. Ihre Gesichtszüge sind etwas grob, aber genau richtig für mich.« Die meisten Werke Kim Yu-Jeongs haben einen starken Bezug zur koreanischen Lebenswirklichkeit während der Kolonialzeit, als Korea unter Armut litt. Die Hauptfiguren sind Bauern, Arbeiter und Arbeiterinnen, die selbst im Elend nicht ihr Lachen verlieren. Nur wenige seiner zeitgenössischen Schriftstellerkollegen und -kolleginnen schauten dem Volk so genau auf den Mund oder brachten landestypische Eigenheiten ähnlich pointiert auf den Punkt. Der Grund, warum Kim Yu-Jeongs Roman so lebhaft ist, obwohl er eine düstere Realität nachzeichnet, ist in seinem humorvollen Stil zu suchen.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Lern DU mich deutsch!

Lern DU mich deutsch! von Tuchen,  Bernd
Kennen Sie Adverb und Adjektiv, Infinitiv und Imperativ? Und haben Sie schon einmal von Possessivpronomen und Partizip, Plusquamperfekt und Präteritum, Präpositionen und Prädikaten gehört? Gar nicht? Oder nur am Rande? Das sind wesentliche Bestandteile der Sprache, in der wir uns Tag für Tag verständigen: Unser tägliches Deutsch. Die deutsche Sprache ist wie ein Fluss, der oftmals über die Ufer tritt und damit außer Kontrolle gerät, doch selten so heftig, dass sie nicht mehr verständlich ist. Denn selbst in kleinen Bruchstücken und unvollendeten Sätzen ist eine Kommunikation möglich. Manchmal radebrechen wir fast so wie in einem Urlaub in einem Restaurant in einem abgelegenen peruanischen Anden-Bergdorf, wo uns keiner versteht, wenn wir mit wenigen Worten und Gesten ein Wiener Schnitzel mit Pommes und Kapern bestellen wollen. Und das Tolle ist: Meistens klappt das! Wir sprechen so, wie uns der Schnabel gewachsen ist und verstoßen dabei tausendmal am Tag gegen die Regeln unserer eigenen Sprache. Sprache kann eine ungeheure Wirkung erzielen. Sie kann Bewunderung und Abscheu ausdrücken, verletzen, beleidigen und beruhigen. Sie kann Tränen und Trost produzieren. Sie trägt bei zu Krieg und Frieden, zu Liebe und Lachen und zu Lust und Laune. Und sie ist nicht immer präzise. Sie kann sehr ungenau sein und manchmal zeigt sie sich uns in einem desolaten Zustand. Für diese mutige Behauptung hält dieses Buch viele (lustige) Beispiele bereit.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

연옥의 봄 – Frühling im Fegefeuer

연옥의 봄 – Frühling im Fegefeuer von Burghardt,  Juana, Hwang,  Tong-gyu, Kim,  Kyung-hee, Opitz-Chen,  Bettina
황동규 Hwang Tong-Gyu wurde am 9. April 1938 in Sukcheon in Nordkorea geboren und gehört inzwischen zu den modernen Klassikern der koreanischen Lyrik. Nach der Teilung Koreas siedelte seine Familie 1946 nach Seoul, Südkorea, über. Nach dem Studium der Englischen Literatur an der Nationaluniversität Seoul und an der Universität Edinburgh lehrte er von 1968 bis zu seiner Emeritierung 2003 als Professor für Englische Literatur an seiner Alma mater in Seoul. Gegenwärtig ist er Ehrenprofessor seiner Universität und zugleich Mitglied der Nationalen Akademie der Künste. Seine Gedichte wurden ins Chinesische, Deutsche, Englische, Französische, Mongolische und Spanische übersetzt. In deutscher Übersetzung liegen nun von seinen siebzehn Originaltiteln insgesamt sieben bilinguale Bände hier vor, fünf im Ostasien-Verlag: Die Stille der Blüten (2015; kor. 2006), Winternacht 0 Uhr 5 Minuten (2015; kor. 2009), Freude am Leben (2017; kor. 2013), Es gab auch die Zeit, da ich mich an den Zufall lehnte (2017; kor. 2003), Windbestattung (2018; kor. 1995) sowie zwei zweisprachige Einzeltitel in der Edition Delta: Berkeley‘sches Liebeslied (2020; kor. 2000) und Frühling im Fegefeuer (2021; kor. 2016). Hwang Tong-Gyu wurde mit mehreren renommierten Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Hyeondae-Literaturpreis, dem Kim-Jongsam-Literaturpreis, dem Daesan-Literaturpreis, dem Midang-Literaturpreis, dem Manhae-Großpreis im Bereich Literatur, dem Kim-Daljin-Literaturpreis, dem Ku-Sang-Literaturpreis und 2016 mit dem Ho-Am-Preis für Kunst, der als höchste Würdigung für einen Schriftsteller und Künstler in Korea gilt. Kürzlich erschien der aktuelle Verlagslesekatalog der Reihe Koreanische Literatur in der Stuttgarter Edition Delta kostenlos online (http://issuu.com/yaez/docs/edition_delta_koreanische_literatur) und auch im Print "에디치온 델타 한국문학 시리즈 Edition Delta Koreanische Literatur" mit zehn koreanischen Autorenporträts: 김선우 Kim Sun-Woo 신달자 Shin Dal Ja 박희진 Park Hijin 마종기 Mah Chonggi 퇴계 Toegye (Lee Hwang/ Yi Hwang) 김훈 Kim Hoon 채만식 Chae Manshik 김유정 Kim Yujong 황석영 Hwang Sok-Yong 정영문 Jung Young Moon – gegen Schutzgebühr direkt ab Verlag.
Aktualisiert: 2021-08-31
> findR *

Pervaja ljubov / Erste Liebe (mit Audio)

Pervaja ljubov / Erste Liebe (mit Audio) von Frank,  Ilya, Schatz,  Maximilian, Turgenew,  Iwan
Leseprobe: https://easyoriginal.com/leseproben/DR7.pdf Innovative Lesemethode: https://easyoriginal.com/lesemethode/ "Pervaja ljubov" ("Erste Liebe") ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Iwan Turgenew. Die Novelle erzählt die Liebesgeschichte zwischen einem 16-Jährigen und einer fünf Jahre älteren Frau. Erste Liebe gilt als eines der beliebtesten und bekanntesten Kurzprosawerke Turgenjews. Sie basiert weitgehend auf autobiographischen Jugenderinnerungen. Iwan Sergejewitsch Turgenew war einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Als einer der ersten griff er in der russischen Literatur die alltäglichen Nöte und Ängste der russischen Gesellschaft auf und thematisierte sie. Ungekürzter Originaltext. Zweisprachiges Buch Russisch-Deutsch. Spaß am Lesen im Original – und das schon als Anfänger oder Wiedereinsteiger. Innovative Lesemethode von Ilya Frank. Fremdsprachen durch Spaß am Lesen lernen, auffrischen und perfektionieren. Effiziente und mühelose Erweiterung des Wortschatzes dank der innovativen Lesemethode. Es bereitet keine Mühe, um im Original zu lesen und kein Wörterbuch ist notwendig, um jedes Wort genau zu verstehen. Nebenbei erlernt man den Wortschatz und wiederholt / verbessert die Grammatik. Dank der integrierten Hörbücher wird auch das Hörverständnis trainiert.
Aktualisiert: 2021-08-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Zweisprachige Ausgaben, Deutsch/weitere Fremdsprachen nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.