fbpx

Das Ende der Bücher

Das Ende der Bücher von Hoerisch,  Jochen, Ptok,  Friedhelm, Robida,  Albert, Seibert,  Marcus, Uzanne,  Octave
Wie konnte dieser Text so lange unentdeckt bleiben? Im Jahr 1895 hat der technikbegeisterte Buchliebhaber, Verleger und Dandy Octave Uzanne, gemeinsam mit dem Illustrator Albert Robida, in einer auf 30 Exemplare limitierten Luxusausgabe seine Geschichten für Bibliophile veröffentlicht. Darin enthalten findet sich unter dem tollkühnen Titel "Das Ende der Bücher" eine umwerfend genaue Medientechnik-Prophezeiung. Uzanne sieht eine Miniaturisierung der Wachswalzen zur Sprachaufzeichnung, kleine Batteriespeicher und mobile „Hörschläuche“ voraus. Autoren werden zu „Storygraphen“, die mitunter Schauspieler engagieren, ihre Werke gekonnt vorzutragen. Ein Fest der Weitsicht und der Phantasie, für Sie entdeckt und endlich in dem Medium zu genießen, für das sich erst rund ein Jahrhundert später ein Name etablieren sollte: Als Hörbuch!
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Die Interviewerin

Die Interviewerin von Braun,  Evelyn
Mathilde Maas, geliebt und bewundert für ihre respektlose Schreibe, fliegt von Basel nach München, zu ihm, zum grossen G., dem Star des deutschen Literaturbetriebs. Neben ihr, am Fensterplatz, sitzt der stadtbekannte Psychiater Prof. L., der bei ihrem Namen zusammenzuckt. Denn er kennt sie gut, zu gut. Mit all ihren Vorzügen und Eigenheiten wird sie ihm von seinem Patienten Johnny Lachmann geschildert, seit sieben Jahren, dreimal die Woche – als Traumfrau, im wahrsten Wortsinn. Nicht aus Fleisch und Blut ist sie, sondern Stoff gewordene Phantasie. Prof. L. jedenfalls, auf dem Weg zum internationalen Ärztekongress, an dem er mit seinem bedeutenden Beitrag zur aktuellen Traumforschung erwartet wird, bringt die Begegnung mit Mathilde ganz schön ins Schleudern. Etwas, was er selbst nicht mehr für möglich gehalten hätte. Im Kopf hat Mathilde nicht nur ihren besten Freund Johnny. Sie wird auch stets begleitet von ihrer AuMa, ihrer Grossmutter Auguste Mathilde de Zut, die mit ihrem epochalen Werk Adams Rippe furios gescheitert ist. Was nach ihrem Tod zum feministischen Standardwerk wird, kam zu früh, erntete Häme und Spott. Die Saat ist bei ihrer Enkelin aufgegangen, die rebellisch und unerschrocken die Welt durchaus auch durch ihre, AuMas Augen, sieht, und das ziemlich klar. Im Hotel Vierjahreszeiten in München, am Vorabend der Lesung des Meisters, kommt es zum grossen Finale. Nicht nur in der Bar. Aber da auch. Und danach ist alles anders…
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Der Teufelsbauer

Der Teufelsbauer von May,  Karl
"Frieder Haubold ist mit dem Teufel im Bunde", so heißt es in einem erzgebirgischen Dorf, weil Haubold den Bruder des Wiesenbauers auf dem Gewissen haben soll. Ausgerechnet dieser kämpfte einst gegen ihn um die Liebe Marthas. Doch dann verliebt sich die Tochter des Wiesenbauers in Haubolds Neffen. Kann die junge Liebe den alten Streit begraben? Und was weiß die pockennarbige Marie über die alten Vorfälle? "Der Teufelsbauer" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in "Aus dunklem Tann" (Band 43 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-10-26
Autor:
> findR *

Sonnenscheinchen

Sonnenscheinchen von May,  Karl
"Sonnenscheinchen" – so heißt die Tochter des Stallknechts Felber. Über sie und den Sohn des Majors entsteht ein herzliches Verhältnis zwischen den Familien. Doch dann will der Bauer seinen Knecht ermorden… "Sonnenscheinchen" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in "Aus dunklem Tann" (Band 43 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-10-26
Autor:
> findR *

Der Geldmarder

Der Geldmarder von May,  Karl
Ferdinand, Sohn des Obermüllers, möchte endlich sesshaft werden und Bertha, die Tochter des Niedermüllers, heiraten. Eigentlich sollte Ferdinands Vater Klaus froh sein, dass sein Sohn ihm in der Mühle hilft, denn Klaus sitzt im Rollstuhl. Doch warum ist er so strikt gegen die Pläne seines Sohns? "Der Geldmarder" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in "Aus dunklem Tann" (Band 43 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-10-26
Autor:
> findR *

Der Grenzmeister

Der Grenzmeister von May,  Karl
In Heiners Dorf treibt der "Grenzmeister" als Oberhaupt einer Schmugglerband sein Unwesen. Mit Entsetzen stellt Heiner fest, dass sein Stiefvater eben jenes Oberhaupt ist und auch er selbst Schmuggler werden soll. Kann er seinen Stiefvater von seinen schrecklichen Taten abbringen? "Der Grenzmeister" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in "Aus dunklem Tann" (Band 43 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-10-26
Autor:
> findR *

Nachtstücke

Nachtstücke von Hoffmann,  E T A, Kaiser,  Gerhard R
In seinem 1816/17 veröffentlichten zweibändigen Zyklus mit dem bezeichnenden Titel »Nachtstücke« versammelt E. T. A. Hoffmann acht Erzählungen, die das Unheimliche und Abgründige im Menschen thematisieren, die Kehrseite der Seele. Das bildkünstlerische Genre des Nachtstücks überträgt Hoffmann auf die Literatur und arbeitet wie ein Maler mit der Wirkung starker Kontraste: Licht und Dunkel, Vernunft und Wahnsinn, Realität und Phantasma liegen stets im Widerstreit.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Der Giftheiner

Der Giftheiner von May,  Karl
Einst liebten Heinrich Silbermann und sein Konkurrent Alwine, die Tochter des Kantors. Doch nach einem Säureanschlag auf den Kantor wird Heinrich verdächtigt, diesen begangen zu haben. Einzig aus Mangel an Beweisen kann er einer Haftstrafe entkommen. Zwanzig Jahre später lernt er Alma kennen, als plötzlich wieder ein Säureanschlag verübt wird. "Der Giftheiner" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in "Aus dunklem Tann" (Band 43 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-10-26
Autor:
> findR *

Das Geldmännle

Das Geldmännle von May,  Karl
Einst verlor ein Falschmünzer das "Bergle" an einen anderen Mann. Doch bevor er sich daran erfreuen kann, wird er ermordet. Auch der Falschmünzer und dessen Tochter sterben dabei. Zwanzig Jahre später wird der Mörder mit seiner Tat konfrontiert. "Das Geldmännle" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in "Der Waldschwarze" (Band 44 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-10-26
Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Erzählende Literatur, Hauptwerk vor 1945 nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.