Die 5 besten Bücher über Blackjack

blackjack bücher

Blackjack ist eines der bekanntesten und beliebtesten Casinospiele der Welt. Überall finden sich Blackjack Tische und die Menschen lieben dieses Glücksspiel. Das Spiel ist schon sehr alt, so stammt der erste historische Nachweis des Spiels Blackjack vom spanischen Schriftsteller Miguel de Cervantes, der für das Schreiben des Klassikers Don Quijote bekannt ist.

Seitdem wurden viele weitere interessante Blackjack Bücher veröffentlicht. Darin werden vor allem berühmte Spieler und Gewinnstrategien behandelt, die versprechen, die Fähigkeiten eines Spielers zu verbessern. Mittlerweile gibt es so viele Bücher über Blackjack, dass es schwierig ist, das beste oder hilfreichste daraus auszuwählen.

Die Bücher sind dabei für fortgeschrittene Spieler gedacht, jedoch finden sich auch Anfängerbücher, die die Regeln und andere Grundlagen erklären. Sobald die Regeln klar sind, können Bücher über Blackjack dabei helfen ein noch besserer Spieler zu werden und ein echtes Mastermind des Spiels.

Die Bücher über Blackjack richten sich sowohl an Experten als auch an diejenigen, die die regeln beherrschen und nun nach Wegen suchen, ihr Spiel zu verbessern. In diesem Artikel finden Sie eine ganze Reihe an Büchern über das beliebte Blackjack, die Ihnen dabei helfen besser zu werden oder noch tiefer in die Materie einzudringen.

blackjack bücher
Quelle: https://unsplash.com/photos/oT-XbATcoTQ

Die Theorie des Blackjack von Peter Griffin
Die Theorie des Blackjack wurde erstmals im Jahr 1971 veröffentlicht, was einige zu der Annahme veranlassen könnte, dass es sich um einen veralteten Titel handelt. Dies ist definitiv nicht der Fall, denn das Buch ist so aktuell wie nie, so gibt es fast jedes Jahr eine Neuauflage mit Verbesserungen und Änderungen. Das ist allein in der enormen Popularität dieses Buches begründet.

Das Buch wurde aufgrund seiner Popularität in mehreren Ausgaben nachgedruckt und hat es geschafft, viele Spieler dazu zu inspirieren Blackjack zu spielen oder aber ihr Spiel zu perfektionieren. Das Eindrucksvollste an dem Buch ist der Autor selbst, der ein professioneller Blackjack Spieler ist und aus seinen eigenen Erfahrungen hilfreiche Tipps und Weisheiten für die Leser macht.

Playing Blackjack as a Business von Lawrence Revere
Es gibt sehr viele Bücher, die sich mit der Strategie des Blackjack auseinandersetzen und den Lesern Tipps zum Gewinnen des Spiels oder zum Besiegen des Dealers befassen. Dieses Buch ist aber komplett anders, denn es behandelt die konkreten und tatsächlichen, finanziellen Aspekte des professionellen Blackjackspiels.

Es handelt sich also um einen komplett professionellen Ansatz, mit dem der Autor versucht zu erklären, dass man Blackjack als richten Erwerb betreiben kann.
Wer auf der Suche nach neuen finanziellen Möglichkeiten ist, für den dürfte dieses Buch ideal sein. Wer jedoch den Spaß am Spiel sucht, der ist bei diesem Buch falsch.

The Big Book of Blackjack von Arnold Snyder
Der weltbeste Blackjack-Spieler ist der legendäre Arnold Snyder. Er selbst aktualisiert sein Meisterwerk “The Big Book of Blackjack” regelmäßig und zeigt Blackjack Anfängern und Fortgeschrittenen alles, was sie über das beliebte Spiel wissen müssen.

Da dieses Buch sehr neu ist und regelmäßig aktualisiert wird, dürfte es auf jeden Fall eines der aktuellsten Bücher über Blackjack sein. Es handelt sich weiter um eine komplette Anleitung, wie man sein Spiel verbessert und ist sehr anschaulich erklärt. Wer dieses Buch liest, der braucht nichts anders mehr, denn es ist kompletter als andere und überzeugt durch seine gute Erklärweise.

Bringing Down the House von Ben Mezrich
Dieses Buch ist wohl das bekannteste unter allen Blackjack Büchern. Dabei geht es um die Geschichte einiger Studenten des MIT, die mit betrügerischen Maschen und dem Zählen von Karten versuchen Casinos auszunehmen. Außerdem ist dies Geschichte auch als Film mit bekannten Hollywood Schauspielern gedreht worden und wurde ein wirklicher Kassenhit.

Wer also zu faul ist dieses Buch zu lesen, der kann sich auch getrost den zugehörigen Kinofilm anschauen. Spaß macht auf jeden Fall beides. In diesem Buch erfahren Sie mehr über das MIT-Team, sein System und wie es ihnen gelungen ist, einen der größten Coups aller Zeiten zu landen.

Blackjack for Blood von Bryce Carlson
Blackjack for Blood trägt den zusätzlichen Untertitel „The Card-Counters Bible and Complete Winning Guide“. Daran ist schon ganz klar zu sehen, um was es hier geht – um das Gewinnen. Um ein professioneller Kartenzähler zu werden, der nur auf das Gewinnen aus ist, ist dieses Buch das Ideal. Es ist ein so umfangreich geschriebenes Werk, das wirklich keinen Aspekt des Blackjack auslässt und den Lesern so hilft ihr Spiel zu verbessern und zu gewinnen.

Dabei wird nicht unbedingt die Mathematik hinter dem Spiel oder die Geschichte des Blackjack erklärt, stattdessen wird ein anderer Ansatz gewählt. Dieser Ansatz ist extrem praxisorientiert, was dieses Buch so nützlich macht. Man kann es lesen und direkt anwenden.

Eine gelungene Abwechslung stellt dieses Buch in jedem Fall dar, denn es lässt die Theorie und die Mathematik hinten herunterfallen und konzentriert sich auf das Wesentliche. Carlson zeigt also wie man spielt, wie man eine Grundstrategie entwickelt und wie man schlussendlich die Karten zählt.

Beat the Dealer von Edward O. Thorp
Dieses Buch behandelt hauptsächlich Strategien wie man beim Blackjack gewinnt. Der Autor Edward O. Thorp ist eine wahre Blackjack-Legende und gilt in vielen Erzählungen gar als Erfinder des Kartenzählens.
Es handelt sich demnach auch um ein Buch, das vor langer Zeit zum ersten Mal veröffentlicht wurde, an seiner Cleverness hat das Buch jedoch nichts eingebüßt. Darin enthalten sind Spielanleitungen für Anfänger, Strategien für Fortgeschrittene sowie Tipps für echte Experten.

Thorp erläutert, dass man kein Profi sein muss, um Spaß beim Blackjack zu haben. Weiter geht er auf Gewinnstrategien ein, die auch tatsächlich funktionieren. Jeder kann Blackjack spielen und auch jeder kann bei diesem Spiel gewinnen, denn vom Prinzip ist das Spiel Blackjack nicht sehr schwierig.

Es kommt nur auf die richtige Strategie an und wie man diese anwendet. Wer Lust hat zu lesen, kann sich mit den hier vorgestellten Büchern sehr viel Wissen über Blackjack aneignen.

Die teils praxisnahen Beschreibungen machen es außerdem sehr leicht, später in der Realität sein neu erlangtes Wissen konkret am Tisch anzuwenden. Die Tipps und Strategien der Profis, die Bücher veröffentlicht haben, begeistern Spieler auf der ganzen Welt und das nicht erst seit gestern, sondern seit vielen Jahren. Es ist also an der Zeit endlich im Blackjack zu gewinnen und im Casino abzusahnen.