fbpx
Zeitschrift für Ideengeschichte Heft XIII/4 Winter 2019 von Dragomán,  György, Giuliani,  Luca, Hoffmann,  Stefan-Ludwig, Horowski,  Leonhard, Krüger,  Michael, Lenzen,  Manuela, Lewitscharoff,  Sibylle, Meier,  Christian, Schlak,  Stephan

Zeitschrift für Ideengeschichte Heft XIII/4 Winter 2019

Unverhoffte Begegnung

Der Nobelpreisträger in spe, der noch im incognito eines Nietzsche-Übersetzers am Verleger vorbeischwimmt. Der verfemte Philosoph, der in der Spätzeit der DDR bei Kaffee und Kuchen vor einem Ein-Mann-Auditorium Vorlesungen hält. Ein Gasthaus zu Fontainebleau am Ausgang des Alten Europa, das zur selben Stunde einen exilierten Prinzen und den schottischen Aufklärer beherbergt. Eine Republikflucht durch den Schrebergarten, ein Anruf des Meisterdenkers zur vorgerückter Geisterstunde und so weiter und so weiter … Unverhoffte Begegnungen aus dem Reich der Anekdote stehen in der Winterausgabe der Zeitschrift für Ideengeschichte neben Universalgeschichten der Inspiration, Epiphanien neben Anschlüssen, Abgründiges neben Skurrilem. Mit Beiträgen von Karl Heinz Bohrer, György Dragomán, Philipp Felsch, Leonhard Horowski, Michael Krüger, Carola Lenz, Christian Meier, Sibylle Lewitscharoff und einem Essay von Friedrich Wilhelm Graf über die Unverhoffte Begegnung von Jürgen Habermas mit der Religion.

> findR *
Produktinformationen

Zeitschrift für Ideengeschichte Heft XIII/4 Winter 2019 online kaufen

Die Publikation Zeitschrift für Ideengeschichte Heft XIII/4 Winter 2019 - Unverhoffte Begegnung von , , , , , , , , ist bei C.H. Beck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Demokratie, Geschichte, Gesellschaft, Ideen, Kultur, Kunst, Opposition, Politik, Protest, Rebellion, Religion, Widerstand, Zeitschrift. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.49 EUR und in Österreich 9.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!