Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt von Blind,  Sofia, Heidelbach,  Nikolaus

Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt

Von Anscheuseln bis Zurückdummen

Dönekes zum Fluchtachterl *

Wie heißen die Stellen in einem Bach, die tief genug sind zum Baden? Gibt es ein Wort für die Leute, die immer und überall auftauchen, häufig uneingeladen, weil sie »auch dabei« sein wollen? Für Touristen, die so langsam fahren, dass sie jedes Blümchen am Straßenrand betrachten können?
Gumpen, Adabei und Blomenkieker sind nur drei Beispiele für treffende Dialektausdrücke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die es nicht auf Hochdeutsch gibt. Sie füllen beklagenswerte Lücken in der deutschen Sprache – sind überraschend oder boshaft, charmant oder nützlich. Die fünfzig Wortentdeckungen in diesem Buch können unser normiertes Alltagsdeutsch vielfältiger, bunter und lustiger machen. Nikolaus Heidelbach greift in seinen Aquarellen skurrile Aspekte der Wörter auf und verleiht ihnen dadurch eine besondere Tiefe.
Ein kleines Kompendium wunderbarer Wortschätze des Deutschen, das seinen Lesern ungeahnte neue Ausdrucksmöglichkeiten anbietet.

Vorwort und Anhang liefern fundiertes und unterhaltsames Hintergrundwissen zum Thema Dialekte.

*Beim letzten Glas Wein vor dem Aufbrechen noch kleine, heitere Geschichten erzählen

> findR *
Bücher zum Thema
«Wörter Adabei allgäuerisch allmachtsbachl aminaschlupferle anscheuseln aufpudler ausbochen Badisch Bammel bayerisch Berndeutsch blomenkieker böffchen boofen brandenburgisch breschtlingsgsälz buffsack Bulette chröömle Chuchichäschtli dämmse dattara derlechert die es nicht auf hochdeutsch gibt doadeln Dönekes dramhappert drömeln Düfte düpflischiisser FEI fiseln fisimatenten fluchtachterl Franken froschgieke gäbig gasseglänzer Geheischnis gifthaferl glump grottschnapper gscheidle gschläik gschpusi gumpen halbdackel hallesche mundart heimlifeiss herräumen herumbubeln hessisch hollerfassli höpfelig hornske hudeln Hümmelchen hundsverlochete hüserbalken Ikigai jottwedee Käpsele Karfiol klödderbüttl knasterbart knorke kodawari Koelsch krautstampfer krepierl kukuruz längizyti lappöhrchen lätschig leiberl leusorg matschakerl Mecklenburgisch miendientje mitschnacker mittemang mömmesfresser mülmern Nachtkrapp niedersächsisch nieselpriem Oachkatzlschwoaf oberlausitzer mundart ofsupsel olwernoppel oschauschei österreichisch? Ostfriesisch ostfriesisches plattdeutsch ostpreußisch Paradeiser Pfälzisch Plattdeutsch plörre plötsch plüschmors puderant reformande Rheinisch rheinisch/westfälisch/niedersächsisch russenluft Saarländisch Sächsisch sächsisch/Thüringisch/Brandenburgisch schlawitzerchen schleißküchel Schleswig-Holsteinisch Schlutzkrapfen Schmäh schmähstad schmierlapp schnäddere schnäderfrässig schnarchzapfen schneidteufel Schwaebisch Schweizerdeutsch sitzweil slackermaschü Sommern spack spatzenwadl spienzle sschaftlhuber süddeutsch süddeutsch/österreichisch/schweizerdeutsch tachinieren Thüringisch Tiroler Dialekt tröstelbeer tschamsterer tschattere tschinggelen ufflädig uselig verheben vorarlbergerisch Westfälisch westfälisches wörterbuch Wetterau Wienerisch wulkenschuber z’nüni Zürichdeutsch zurückdummen zwiderwurzn zwischenlichten
Produktinformationen

Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt online kaufen

Die Publikation Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt - Von Anscheuseln bis Zurückdummen von , ist bei DuMont Buchverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Wörter, Adabei, allgäuerisch, allmachtsbachl, aminaschlupferle, anscheuseln, aufpudler, ausbochen, Badisch, Bammel, bayerisch, Berndeutsch, blomenkieker, böffchen, boofen, brandenburgisch, breschtlingsgsälz, buffsack, Bulette, chröömle, Chuchichäschtli, dämmse, dattara, derlechert, die es nicht auf hochdeutsch gibt, doadeln, Dönekes, dramhappert, drömeln, Düfte, düpflischiisser, FEI, fiseln, fisimatenten, fluchtachterl, Franken, froschgieke, gäbig, gasseglänzer, Geheischnis, gifthaferl, glump, grottschnapper, gscheidle, gschläik, gschpusi, gumpen, halbdackel, hallesche mundart, heimlifeiss, herräumen, herumbubeln, hessisch, hollerfassli, höpfelig, hornske, hudeln, Hümmelchen, hundsverlochete, hüserbalken, Ikigai, jottwedee, Käpsele, Karfiol, klödderbüttl, knasterbart, knorke, kodawari, Koelsch, krautstampfer, krepierl, kukuruz, längizyti, lappöhrchen, lätschig, leiberl, leusorg, matschakerl, Mecklenburgisch, miendientje, mitschnacker, mittemang, mömmesfresser, mülmern, Nachtkrapp, niedersächsisch, nieselpriem, Oachkatzlschwoaf, oberlausitzer mundart, ofsupsel, olwernoppel, oschauschei, österreichisch?, Ostfriesisch, ostfriesisches plattdeutsch, ostpreußisch, Paradeiser, Pfälzisch, Plattdeutsch, plörre, plötsch, plüschmors, puderant, reformande, Rheinisch, rheinisch/westfälisch/niedersächsisch, russenluft, Saarländisch, Sächsisch, sächsisch/Thüringisch/Brandenburgisch, schlawitzerchen, schleißküchel, Schleswig-Holsteinisch, Schlutzkrapfen, Schmäh, schmähstad, schmierlapp, schnäddere, schnäderfrässig, schnarchzapfen, schneidteufel, Schwaebisch, Schweizerdeutsch, sitzweil, slackermaschü, Sommern, spack, spatzenwadl, spienzle, sschaftlhuber, süddeutsch, süddeutsch/österreichisch/schweizerdeutsch, tachinieren, Thüringisch, Tiroler Dialekt, tröstelbeer, tschamsterer, tschattere, tschinggelen, ufflädig, uselig, verheben, vorarlbergerisch, Westfälisch, westfälisches wörterbuch, Wetterau, Wienerisch, wulkenschuber, z’nüni, Zürichdeutsch, zurückdummen, zwiderwurzn, zwischenlichten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18 EUR und in Österreich 18.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!