fbpx
Wissenschaft für die Praxis von Schrader,  Josef

Wissenschaft für die Praxis

Hans Tietgens und die Erwachsenenbildung in Deutschland

Hans Tietgens hat die Geschichte der deutschen Erwachsenenbildung maßgeblich geprägt, als Wissenschaftler ebenso wie als langjähriger Leiter der Pädagogischen Arbeitsstelle des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. Wissenschaft stand für ihn im Dienste der öffentlich anerkannten Erwachsenenbildung, namentlich der Volkshochschulen.

Der Sammelband widmet sich dem wissenschaftlichen Werk von Hans Tietgens und seiner Wahrnehmung in der Geschichte der Erwachsenenbildungswissenschaft. In bibliometrischen Analysen wird gezeigt, welche seiner Arbeiten in welchen Forschungsfeldern noch präsent sind und welche Impulse er der Erwachsenenbildungspraxis gegeben hat.

Die Beiträge machen deutlich, dass Tietgens‘ Arbeiten zur Grundlegung einer Theorie der Erwachsenenbildung, zum Lehren und Lernen, zur Teilnehmerorientierung oder zur Professionalisierung auch heute noch Beachtung in der Forschung finden. Sein Einfluss auf die Geschichte der Erwachsenenbildungswissenschaft ist einzigartig, auch dort, wo Wissenschaft über Tietgens hinausgeht.

Der Band zum 100. Geburtstag von Hans Tietgens würdigt sein Lebenswerk und gibt zugleich einen Einblick in die Geschichte der Erwachsenenbildungswissenschaft in Deutschland.

> findR *
Produktinformationen