fbpx
Wir entscheiden was und wie und wann von Schauwacker,  Ralf

Wir entscheiden was und wie und wann

Freinetpädagogik und systemisches Denken in der PrinzHöfte-Schule

An der PrinzHöfte-Schule in Bassum/Niedersachsen lernen die Kinder selbst-organisiert und in ihrem eigenen Tempo: Ohne Notendruck und ohne festen Lehrplan erreichen sie nicht nur überdurchschnittlich gute Abschlüsse und Ergebnisse, sondern identifizieren sich voll und ganz mit ihrer Schule und erleben sich als aktive Gestalter ihrer Lernprozesse und -umgebung. Als pädagogische Grundlage dient die Verbindung von systemischer Theorie und der seit den 1920’er Jahren bewährten Freinet-Pädagogik. SchülerInnen und PädagogInnen der Schule zeigen am Beispiel ihres Schulalltages eine zukunftsweisende Art des menschengerechten Lernens. Dieser Film vermittelt einen einfühlsamen Einblick in den Schulalltag und zeigt anhand vieler praktischer Beispiele die erfolgreiche Umsetzung des Konzeptes, weist aber auch auf Schwierigkeiten und Lösungsansätze in selbstgesteuerten Lernprozessen hin.

Unter Anderem werden folgende Themen behandelt:

– Voraussetzungen selbstorganisierten und selbstbestimmten Lernens
– Lernen voneinander und jahrgangsübergreifend
– Lernen für das Leben – Schule als Lebensumfeld
– Die Rolle der PädagogInnen: Wegbegleitung statt bloßer Wissensvermittlung
– Empathie als Grundlage erfolgreicher Lernprozesse
– Neue Ansätze: Qualität statt Produkt; Information gibt es nicht

Ein zugleich bewegender wie provokanter Film, der herkömmliches Lernen gründlich auf den Kopf stellt und vielfältige Anregungen zur Umsetzung innovativer Lernprozesse liefert.

> findR *
Produktinformationen

Wir entscheiden was und wie und wann online kaufen

Die Publikation Wir entscheiden was und wie und wann - Freinetpädagogik und systemisches Denken in der PrinzHöfte-Schule von ist bei Schauwacker Filmproduktion erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: alternativ Pädagogik, Freie Schulen, Freinet, Lernen, Reformpädagogik, systemisches Denken. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 35 EUR und in Österreich 35.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!