fbpx
Wilhelm Tell – Friedrich Schiller – Textheft von Metzger,  Christel, Schiller,  Friedrich, Sobeck,  Christian, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht, Wgner,  Nina

Wilhelm Tell – Friedrich Schiller – Textheft

Textausgabe mit Worterklärungen

Wir haben eine Vielzahl von Textausgaben verglichen und auf Tauglichkeit für den Einsatz im Unterricht geprüft. Da das Schriftbild bei den meisten Ausgaben für leseschwache Schülerinnen und Schüler zu klein ist und einige Ausgaben interpretative Anhänge enthalten, haben wir uns dazu entschieden, eine eigene Textausgabe mit Worterklärungen zu publizieren. Die Seitenangaben in unseren Materialien beziehen sich deshalb auf diese Textausgabe.

Hohes Felsenufer des Vierwaldstättensees, Schwyz gegenüber.
Der See macht eine Bucht ins Land, eine Hütte ist unweit
dem Ufer, Fischerknabe fährt sich in einem Kahn. Über den See
hinweg sieht man die grünen Matten , Dörfer und Höfe von
Schwyz im hellen Sonnenschein liegen. Zur Linken des Zuschauers
zeigen sich die Spitzen des Haken, mit Wolken umgeben;
zur Rechten im fernen Hintergrund sieht man die Eisgebirge.
Noch ehe der Vorhang aufgeht, hört man den Kuhreihen
und das harmonische Geläut der Herdenglocken, welches sich
auch bei eröffneter Szene noch eine Zeitlang fortsetzt.

> findR *
Produktinformationen

Wilhelm Tell - Friedrich Schiller - Textheft online kaufen

Die Publikation Wilhelm Tell - Friedrich Schiller - Textheft - Textausgabe mit Worterklärungen von , , , , ist bei Krapp & Gutknecht Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Armbrust, Aufstand, Drama, Freiherrn Ulrich von Rudenz zu Berta von Brunec, Schweiz, Tell, Textheft, Unterdrückung, Wilhelm. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5.95 EUR und in Österreich 4.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!