fbpx
Wikipedia – die rationale Seite der Digitalisierung? von Rahmstorf,  Olaf

Wikipedia – die rationale Seite der Digitalisierung?

Ein Essay über Wahrheiten, Fakten und Argumente

Die Wikipedia präsentiert das Wissen der Welt im digitalen Zeitalter. Damit stellt sie sich in eine Linie mit den Aufklärern des 18. Jahrhunderts – und quer zu den irrationalen Exzessen digitaler Filterblasen. Aber wie sehen die Produktionsbedingungen dieses Wissens in der Praxis aus und nach welchen Kriterien wird »wahres« von »falschem« Wissen unterschieden? Olaf Rahmstorf diagnostiziert aus einer wissenssoziologischen Perspektive einen verkürzenden Formalismus, der sich vor inhaltliche Argumentation schiebt. Ausgehend von diesem Formalismus analysiert er den »neutral point of view«, das formale und epistemologische Kernstück der Wikipedia, und konfrontiert ihn mit den Erkenntnissen zeitgenössischer Rationalitätstheorien.

> findR *