Wie perfekt muss der Mensch sein? von Leonhardt,  Annette

Wie perfekt muss der Mensch sein?

Behinderung, molekulare Medizin, Ethik

Der Einsatz modernster Methoden in der Biomedizin eröffnet dem Menschen scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten. Der Glaube an die Machbarkeit oder — je nachdem — Vermeidbarkeit ist ungebrochen. Der Erwartungsdruck in Richtung „Perfektionierung“ des Menschen wird größer. Droht damit nicht der Abweichende, der Andere eklatant oder subtil stigmatisiert zu werden? Im Buch werden Aspekte von Ethik, molekularer Medizin und Behinderung von hochkarätigen Fachleuten diskutiert, die zum Teil Mitglieder des Nationalen Ethikrates sind. Neben Vertretern der Sonderpädagogik, Molekularbiologie und Medizin äußern sich Wissenschaftler der Moraltheologie, Rechtswissenschaft, Soziologie, Philosophie, Bioinformatik, Gesundheitsökonomie und Philologie. Mit Beiträgen von Wolfgang van den Daele, Wolfgang Frühwald, Elke Holinski-Feder, Hans-Georg Koch, Anton Leist, Peter Oberender, Jens Georg Reich, Wolfgang Schäuble, Horst Dieter Schlosser, Eberhard Schockenhoff, Otto Speck

> findR *
Produktinformationen

Wie perfekt muss der Mensch sein? online kaufen

Die Publikation Wie perfekt muss der Mensch sein? - Behinderung, molekulare Medizin, Ethik von ist bei Ernst Reinhardt Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Behinderung, Bioethik, Biomedizin, Ethik, Gentechnologie, Sonderpädagogik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 23.99 EUR und in Österreich 24.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!