fbpx
Wie ich Freunde in mir fand von Dzolic,  Nadine

Wie ich Freunde in mir fand

Die große Flümer® Fibel

Früh haben wir gelernt, negative Gefühle wegzudrücken. Uns wurde beigebracht, wie wir zu sein haben sollen und wie man sich angemessen verhält. Wutausbrüche wurden nicht geduldet und Eindruck haben wir oft nur dann hinterlassen, wenn wir besonders lieb und artig waren. So wundert es nicht, dass fast jeder Mensch einschränkende Glaubenssätze wie ‚Ich bin nicht gut genug‘ in sich trägt. Neben diesen Mustern, die unseren gesamten Lebensweg negativ beeinflussen, machen uns nicht gefühlte Emotionen das Leben schwer. Sie haben sich tief in unser Unterbewusstsein gegraben und sind nur schwer zu identifizieren.

Die Flümer® ermöglichen es sowohl dem Kind, als auch den Eltern oder Bezugspersonen, über Gefühle zu sprechen. Frei von Bewertungen, Urteilen oder Negierung. Gemeinsam können sie wahrnehmen, was im Jetzt da ist und damit spielerisch leicht umgehen.

> findR *
Produktinformationen