Ein Sommer ohne Kanzler von Schwab,  Christian

Ein Sommer ohne Kanzler

Kurz-Geschichten über Politisches, Gesellschaftliches und Alltägliches

3. Juni 2019. Wir haben keinen Kanzler. Dafür eine Kanzlerin. Mit ihr soll alles besser werden. Und tatsächlich, kaum ist sie angelobt, hat es auch schon 30 Grad. Der Sommer ist da, es wird Zeit sich zu entspannen. Nicht nur auf Ibiza, auch sonst geht es im Leben nur noch zack, zack, zack. Werden die Expertinnen und Experten zur Beruhigung beitragen? Schwierig, denn vor allem auf Facebook, Instagram und Twitter hat man das Gefühl, jeder weiß sowieso alles besser. Und das obwohl wir unseren Hausverstand einer Supermarktkette gegeben haben. Eine noch gefährlichere Mischung als Vodka und Red Bull. „Genug ist genug“ findet Comedy Hirte Christian Schwab. Kühlen wir uns doch alle etwas ab. Die Übergangsbundesregierung verwaltet, nützten wir die Zeit des politischen Intervallfastens darüber nachzudenken, wie wir unser Leben gestalten. Wieso kommen wir trotz Yoga Brot und Meditation nicht mehr zur Ruhe? Können wir nur noch schlafen, wenn wir unsere tägliche Schrittanzahl erreicht haben? Und ist unser Leben vielleicht gar nichts anderes als eine Falle von Gott, und wir alle sind ein einziges Ibiza-Video?

> findR *
Produktinformationen

Ein Sommer ohne Kanzler online kaufen

Die Publikation Ein Sommer ohne Kanzler - Kurz-Geschichten über Politisches, Gesellschaftliches und Alltägliches von ist bei Seifert Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diaet, Feiertag, Fitness, Gesellschaftskritik, Guru, Humor, Ironie, Kabarett, Klima, Komik, Politik, Politische Satire, Satire, Tagespolitik, Vegan, Wellness, Witz, Yoga, Zeitkritik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.95 EUR und in Österreich 14.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!