fbpx
Wettbewerbe Kunst im öffentlichen Raum Saarland 1 Wettbewerbe für Kunstbeiträge zum Neubau des Frauen- und Kinderklinikum der Universitätskliniken in Homburg/Saar 1993/94 von Bonn,  Jürgen, Enzweiler,  Jo, Maas,  Claudia

Wettbewerbe Kunst im öffentlichen Raum Saarland 1 Wettbewerbe für Kunstbeiträge zum Neubau des Frauen- und Kinderklinikum der Universitätskliniken in Homburg/Saar 1993/94

Inhaltsverzeichnis
– Jo Enzweiler: Vorwort
– Der Neubau der Frauen- und Kinderklinik der Universitätskliniken
des Saarlandes
Wettbewerb für Kunstbeiträge zum Neubau der Frauen- und Kinderklinik
– Auslobungstext
– Jürgen Bonn: Anmerkungen zum Wettbewerb
– Wettbewerbsteilnehmer (Zweite Wettbewerbsstufe)
Uwe Loebens, Jean Villemin, Dorothea Zech, Arvid Boecker,
Karin Eberhardt, Isabell Federkeil, Hans-Otto Lohrengel
Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung eines Brunnens für den Eingangsbereich Neubau kombinierte Frauen- und Kinderklinik
– Auszüge aus dem Auslobungstext
– Jürgen Bonn: Anmerkungen zum Wettbewerb
– Wettbewerbsteilnehmer
Margret Lafontaine, Ute Gortner, Heinz Oliberius, Ewald Rydl,
Paul Schneider, Eva Wieting
Gestaltung des Wartebereichs der Kinderklinik, der Cafeteria und des Empfangsbereichs der Frauen- und Kinderklinik
– Andreas Brandolini und Studenten, Harald Hullmann und Studenten

> findR *
Produktinformationen

Wettbewerbe Kunst im öffentlichen Raum Saarland 1 Wettbewerbe für Kunstbeiträge zum Neubau des Frauen- und Kinderklinikum der Universitätskliniken in Homburg/Saar 1993/94 online kaufen

Die Publikation Wettbewerbe Kunst im öffentlichen Raum Saarland 1 Wettbewerbe für Kunstbeiträge zum Neubau des Frauen- und Kinderklinikum der Universitätskliniken in Homburg/Saar 1993/94 von , , ist bei Verlag St. Johann erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Innenarchitektur, Produktdesign, Wettbewerb. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5 EUR und in Österreich 5.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!