fbpx
WerkstattGeschichte

WerkstattGeschichte

2022/2, Heft 86: Papierkram

WerkstattGeschichte ist eine Zeitschrift, in der über Geschichte und ihre Akteur*innen ebenso reflektiert wird wie über historisches Forschen und Schreiben. Sie bietet Platz, konventionelle Perspektiven zu durchbrechen und neue Formen der Darstellung zu erproben. Die Zeitschrift bleibt der Sozialgeschichte verbunden, legt aber deutlichen Wert darauf, die »große Geschichte« aus einer alltagsgeschichtlichen Perspektive zu befragen. In früheren Zeiten ein begehrter Stoff im gelehrten und künstlerischen Kontext, dient Papier heute als Verpackungsmaterial, das die Umwelt schützen helfen soll. Im von Michaela Hohkamp herausgegebenen Heft »Papierkram« werfen die Beiträger*innen einzelne Schlaglichter auf eine lange Geschichte des Papiers in der Zeit zwischen dem 15. und dem 20. Jahrhundert. Dabei verbinden sie Überlegungen zur Materialität von Papier mit dem Thema Arbeit an und mit Papier(en).

> findR *
Produktinformationen

WerkstattGeschichte online kaufen

Die Publikation WerkstattGeschichte - 2022/2, Heft 86: Papierkram von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arbeit, Bildung, Cultural History, Education, environment, Europa, Europe, Geschichtswissenschaft, History, Kulturgeschichte, Magazin, Material, Medium, Paper, Papier, social history, Sozialgeschichte, Umwelt, verpackung, Work, Zeitschrift. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.99 EUR und in Österreich 21.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!