fbpx
Werkausgabe Bd. 12 / Königsberg – Kaliningrad von Dannowski,  Hanns Werner, Negt,  Oskar

Werkausgabe Bd. 12 / Königsberg – Kaliningrad

Die russische Exklave Kaliningrad im Juni 1996 – das eingekesselte Königsberg im Januar/Februar 1945: dazwischen liegen fast fünfzig Jahre Kommunismus, in denen Kaliningrad als militärisches Sperrgebiet völlig vom Westen isoliert war.
Mit den Königsberger Philosophen Immanuel Kant und Johann Georg Hamann im Gepäck, suchten Oskar Negt und Hans Werner Dannowski im Jahr 1996 nach Spuren ihrer Kindheit im ländlichen Ostpreußen, die 1945 abrupt beendet war. Sie haben den Verantwortlichen der Stadt und den jungen Kaliningrader viele Fragen gestellt: nach ihren Hoffnungen und Problemen, den Schwierigkeiten eines politischen und wirtschaftlichen Neuanfangs, nach der kulturellen Identität des russischen Kaliningrad und seiner Zukunft in einem vereinten Europa.

> findR *
Produktinformationen

Werkausgabe Bd. 12 / Königsberg – Kaliningrad online kaufen

Die Publikation Werkausgabe Bd. 12 / Königsberg – Kaliningrad von , ist bei Steidl, Steidl GmbH & Co. OHG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1945, Erinnerung, Europa, Frieden, Immanuel Kant, Kindheit, Königsberg, Ostpreussen,, Vergangenheitsbewaeltigung, Zeitgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 9.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!