fbpx
Wen rette ich – und wenn ja, wie viele? von Mannino,  Adriano, Vester,  Claus

Wen rette ich – und wenn ja, wie viele?

Über Verteilungsgerechtigkeit und Triage

Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise sehen sich Intensivmediziner plötzlich mit einer komplexen ethischen Problemlage konfrontiert: Wen rette ich, wenn die medizinischen Ressourcen nicht für alle Erkrankten ausreichen? Diese Situation, die so genannte Triage, war bislang eigentlich nur Kriegs- und Katastrophenmedizinern ein Begriff.

Adriano Mannino gibt einen Überblick über die moralphilosophischen und entscheidungstheoretischen Grundlagen der Triage. Zugleich klärt er, bei welchen existenziellen Entscheidungen die Erfahrungen aus der Pandemie künftig weiterhelfen könnten: bei der Zuteilung von Spenderorganen, bei der Vergabe von Klima-Emissionsrechten oder dringend benötigter Entwicklungshilfe oder auch bei der Ausrichtung von auf Künstlicher Intelligenz basierender Technologie.

> findR *
Produktinformationen

Wen rette ich - und wenn ja, wie viele? online kaufen

Die Publikation Wen rette ich - und wenn ja, wie viele? - Über Verteilungsgerechtigkeit und Triage von , ist bei cc-live erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Corona, Corona-Maßnahmen Ethik, Coronavirus, Covid-19, Entscheidungsdilemma, Entscheidungstheorie, Epidemie, Ethik der Katastrophe, Intensivmedizin, Pandemie, Philosophie, Philosophie Coron, Philosophie Pandemie, politische Philosophie, praktische Philosophie, Ressourcenknappheit, Triage, Verschwendung, Verteilung, Verteilung Medikamente, Verteilungsgerechtigkeit, Virus, Wem zuerst helfen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.95 EUR und in Österreich 19 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!