fbpx
Weltsprache Europäisch von Jacoby,  Edmund

Weltsprache Europäisch

Eine Kulturgeschichte unserer Wörter

Auch wenn wir in der Schule etwas anderes gelernt haben: Alle regionalen Dialekte quer durch Europa sind auf die eine oder andere Weise miteinander verwandt, teils der sprachlichen Form nach, fast immer aber nach den hinter den einzelnen Wörtern stehenden Vorstellungen und Begriffen.

In diesen Vorstellungen und Begriffen ist die gemeinsame Kulturgeschichte Europas geronnen, die nie im Rahmen der modernen Staatsgrenzen abgelaufen ist, sondern immer ein kultureller Austausch zwischen den verschiedenen Teilen des Kontinents war und am Ende auch ein Austausch zwischen Kontinenten, auf denen Europäisch gesprochen wurde.

Europäisch, mit seinen Weltsprachen-Dialekten wie Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Portugiesisch und seinen auch historisch bedeutsamen Regionalsprachen wie Deutsch, Italienisch, Polnisch oder Niederländisch, ist zusammengenommen die mit Abstand wichtigste Weltsprache, und keine andere Sprache und Kulturtradition hat die Welt mehr geprägt, im Guten wie im Schlechten, als die europäische.

Die Schriftgestalt der europäischen Wörter hat deren gemeinsame Geschichte zu einem großen Teil festgehalten und ist eine kulturgeschichtliche Quelle erster Güte. Den Wanderungen und Wandlungen der Wörter anhand solcher Indizien nachzugehen, führt immer wieder zu erstaunlichen und zuweilen auch erheiternden Erkenntnissen.

Es wäre schön, wenn die Europäer ihre Aufspaltung in Sprachnationen hinter sich lassen könnten und zusammen mit den Europäischsprachigen in aller Welt und letztlich allen Menschen die Werte verteidigten, die das Beste der europäischen Kulturtradition sind: Menschlichkeit, alias Humanität, „gumannost'“, „umanita“, „humanite“; Freiheit, „freedom“; Liberalität, „liberty“, „libertade“ oder „wolnosc“, die Freiheit des Wollens; und eine Gerechtigkeit, eine Justiz, „justice“, oder „pravo“, ein Recht also, das auf Treue, „truth“, zur „pravda“, der Wahrheit, „verdad“, „verité“ beruht.

> findR *

Weltsprache Europäisch online kaufen

Die Publikation Weltsprache Europäisch - Eine Kulturgeschichte unserer Wörter von ist bei Europa Verlage erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Begriffe, Dialekte, europaeisch, europäische Kulturtradition, Europäische Werte, Gemeinsame Sprache Europas, Gemeinsamkeit, Kulturgeschichte Europas, Kulturraum Europa, Lehnübersetzungen, Regionalsprachen, Schriftgestalt, Sozialgeschichte Europas, Sprache, Sprachentwicklung, Sprachnationen, Sprachverwandtschaft, Sprachverwirrung, Sprachwissenschaft, Verbindung über Sprache, Weltsprache, Zusammenwachsen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 42 EUR und in Österreich 43.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!