fbpx
Wählt Mephisto! von Dietrich,  Michael

Wählt Mephisto!

Mit mir wird nichts besser, aber alles lustiger!

Die Fronten sind eigentlich schon lange geklärt: In unserer modernen Gesellschaft ist eigentlich für jeden halbwegs vernünftigen Menschen klar und deutlich zu erkennen, wer der Böse und der Gute ist. Die Welt ist überfüllt mit Werten, Moral und politisch korrekten Statements, welche uns eindeutig einen sozialen und toleranten Lebensweg zeigen, den wir nur noch beschreiten müssen. Wer ist also so dumm und schließt in unserer Zeit noch einen Vertrag mit dem Teufel? Warum eigentlich? Welche Gründe gibt es für so ein Geschäft, weiß man doch, dass man ohnehin beschissen wird. Dennoch ist Professor Doktor Faust (der für jeden von uns stehen kann) bereit, einen Handel mit dem Herrn der Hölle einzugehen. Doch er will weder Geld noch Macht erlangen und auch keine Frau erobern. Eigentlich wünscht er sich nur, dass in seinem Leben etwas Bedeutungsvolles geschieht. Man könnte sagen, ihm ist einfach langweilig. Da Gott derzeit keine passenden Herausforderungen für den Doktor bereithält, bleibt ihm gar nichts anderes übrig, als es doch mit der Gegenseite zu versuchen.
Diese nicht ganz neue Geschichte versucht unter Verweis auf zahlreiche Themenbereiche, Weltvorstellungen und Ideologien hinweg eine holistische, also ganzheitliche (aber letztlich nicht abgeschlossene) Sicht auf die Dinge und sie tut dies mit Humor, Zynismus und Bosheit.

> findR *
Produktinformationen

Wählt Mephisto! online kaufen

Die Publikation Wählt Mephisto! - Mit mir wird nichts besser, aber alles lustiger! von ist bei BoD – Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: aufklaerung, Fantasy, Komoedie, Religionskritik, Satire. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22 EUR und in Österreich 22.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!