Von Güte und Unsterblichkeit von Drewermann,  Eugen

Von Güte und Unsterblichkeit

Vortrag im Publik-Forum-Zentrum während des 34. Evangelischen Kirchentags 2013 in Hamburg. Transkript des frei gehaltenen Vortrags mit Korrekturen und Ergänzungen des Autors

Die griechischen Sagen thematisieren Konflikte, die als Grundkonstellationen bis heute das Leben von Menschen durchziehen. Eugen Drewermann führte in seinem Vortrag auf dem 34. Evangelischen Kirchentag in Hamburg das Publikum mit tiefenpsychologisch geschärftem Blick durch die antiken Mythen. Er zeigte auf, weshalb sich das Leben mit seinen Konstanten von Liebe, Leid und Tod mithilfe dieser Texte besser verstehen lässt und die Beschäftigung mit ihnen lohnt.

»Die einzige Antwort, die dem Leid des Lebens angemessen sein kann, ist eine verstehende Güte, das Ende all des Verurteilens … Es ist der Anfang einer Menschlichkeit, wie Jesus sie mochte, der Kerninhalt seiner Botschaft: Man muss die Verlorenen suchen, man muss auf Tragödien antworten mit Güte und Verstehen.« (Eugen Drewermann)

> findR *
Produktinformationen

Von Güte und Unsterblichkeit online kaufen

Die Publikation Von Güte und Unsterblichkeit - Vortrag im Publik-Forum-Zentrum während des 34. Evangelischen Kirchentags 2013 in Hamburg. Transkript des frei gehaltenen Vortrags mit Korrekturen und Ergänzungen des Autors von ist bei Publik-Forum erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Antike, Griechische, Konflikte, Leben, Leid, Liebe, Menschen, Mythen, Mythologie, Probleme, Psychologie, Sagen, Tod. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 7.99 EUR und in Österreich 7.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!