Vom Heilig-Geist-Spital zur Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät von Zschaler,  Frank

Vom Heilig-Geist-Spital zur Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

110 Jahre Staatswissenschaftlich-Statistisches Seminar an der vormals königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität

Der 110. Gründungstag des Staatswissenschaftlich-Statistischen Seminars und das 90jährige Jubiläum der Handels-Hochschule im Jahre 1996 sind Anlaß, um an die Geschichte beider Institutionen zu erinnern. Dabei werden bedeutende Wissenschaftler ebenso gewürdigt wie Grundzüge in der Entwicklung der wirtschaftswissenschaftlichen Teildisziplinen erläutert und die Institutionengeschichte dargestellt. Der Leser kann sich darüber hinaus über die Heilig-Geist-Kapelle und die Baugeschichte der Handels-Hochschule informieren. Aspekte der Berliner Wirtschafts- und Sozialgeschichte werden ebenso thematisiert wie das Engagement der Berliner Unternehmerschaft für die kaufmännische Hochschulbildung.

> findR *
Produktinformationen

Vom Heilig-Geist-Spital zur Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät online kaufen

Die Publikation Vom Heilig-Geist-Spital zur Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät - 110 Jahre Staatswissenschaftlich-Statistisches Seminar an der vormals königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität von ist bei Springer Berlin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berlingeschichte 1886 - 1950, Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Geschichte der Betriebswirtschaftslehre, Geschichte der Volkswirtschaftslehre, Institutionengeschichte, Merkantilismus, Nationalökonomie, Nationalsozialismus, Unternehmer, Wirtschaft, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Wirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaftsgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.99 EUR und in Österreich 29.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!