fbpx
Vogelmenschen von Schmiedinghoff,  Mara

Vogelmenschen

»Der Vogel schraubte sich an den anderen Fliegern vorbei bis über die Spitze des Hochhauses hinaus in den Himmel, bevor er in einen rasanten Sturzflug überging. Innerhalb von Sekunden hatte er die halbe Distanz zum Boden überbrückt und sauste auf den Parkplatz zu. Ich war derartig fasziniert von diesem Anblick, dass ich beinahe zu spät verstand, dass ich angegriffen wurde.«

Etwas Neues schleicht durch das Naturschutzgebiet von Feldberg. Etwas, das selbst die Werwölfe in die Flucht schlägt. Und so ist es für Oberhexe Sandra mal wieder vorbei mit dem ruhigen Kleinstadtleben. Statt gemütlich hinter der Verkaufstheke ihres Bücherlädchens Kaffee zu trinken, muss sie mit ihren magisch begabten Freunden auf Monsterjagd durch den Wald stiefeln. Statt eines Monsters findet sie einen Magier mit Gedächtnislücken, dessen Geschichte weitere Rätsel aufgibt. Seine Spur führt Sandra schließlich zu einem Wohnturm voller Vogelmenschen – und die sind leider gar nicht gut auf den Hexenrat zu sprechen.

> findR *
Produktinformationen