fbpx
Verstehen wir uns richtig? von Moser,  Eve, Obreschkow,  Elena

Verstehen wir uns richtig?

Gespräche meistern mit Ruhe, Respekt und Klarheit

Agieren wie in der asiatischen Kampfkunst!
Schwierige Gespräche sind für uns alle eine Herausforderung – ganz besonders dann, wenn es um kritische Themen geht. Reizthemen, zwischenmenschliche Spannungen, wiederkehrende Streitpunkte und aufkommende Emotionen führen unsere Gespräche wiederholt in eine Sackgasse oder lassen sie aus dem Ruder laufen. Es bleibt das unbefriedigende Gefühlt zurück, einfach nicht verstanden worden zu sein.

Mit diesem Buch zeigen wir Ihnen, wie Sie schwierige Gespräche meistern können. Sie lernen von Grund auf, gegenseitiges Verstehen zu ermöglichen und auch in schwierigen Momenten gute Gespräche zu führen. Wir orientieren uns dabei an der asiatischen Kampfkunst: Es geht darum, Gespräche mit Ruhe, in gegenseitigem Respekt und mit Klarheit zu meistern. Das können auch Sie!

Dieses Buch gibt Ihnen dazu konkrete Werkzeuge in die Hand, die Sie auf Ihre ganz persönliche Art in Ihren Gesprächen umsetzen können. Mit etwas Übung und Geduld werden Sie so Schritt für Schritt lernen, in Gesprächen besser an ihr Ziel zu kommen.

> findR *
Produktinformationen

Verstehen wir uns richtig? online kaufen

Die Publikation Verstehen wir uns richtig? - Gespräche meistern mit Ruhe, Respekt und Klarheit von , ist bei KIENER Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Asiatische Kampfkunst, Coaching, Deeskalation, Emotionen, gegenseitiges Verstehen, Gesprächsführung, Gesprächskultur, Kommunikation, Kritische Gepsäche, Mediation, Psychologie, Reizthemen, Schlichtung, Spannungen, Streitpunkte, Verhaldlungsführung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 40 EUR und in Österreich 41.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!