fbpx
Vergessen von Rohwedel,  Günter

Vergessen

Warum bleiben so viele Verbrechen an unschuldigen Kindern unaufgeklärt?
Der sexuelle Missbrauch von Kindern hat dramatisch zugenommen und das Dunkelfeld lässt sich nur erahnen. Dass die Wirklichkeit noch perverser, als die Fantasie sein kann und die Abgründe menschlichen Handelns unvorstellbar sind, zeigt vielmehr der aktuelle Fall auf einem Campingplatz. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nicht immer offen zutage und nur derjenige erkennt sie, der auch verdächtigt. Die Fähigkeit, ja die Sucht, leicht Verdacht zu fassen, ist die Grundlage erfolgreicher kriminalistischer Arbeit. Ein Kriminalist sollte daher eher eine Dosis zu viel Verdacht hegen.
Es ist unvorstellbar, wenn Behörden entscheiden, es könne nichts weiter getan werden, um ein Verbrechen aufzuklären, schon gar nicht, wenn in all den Jahren nie neue umfassende Ermittlungen erfolgten.
Der in diesem Buch beschriebene authentische Fall, der kleinen Anne war und ist kein Einzelfall.
Doch: Ist Mithilfe zur Aufklärung (un-)erwünscht?

> findR *
Produktinformationen

Vergessen online kaufen

Die Publikation Vergessen von ist bei Spica Verlag GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fremdeinwirkung, Fremdverschulden, Grab, kriminalistische Ermittlungen, Recht, Schmerz, Tod, Unfall, Unnatürlicher Tod, Verbrechen, Wahrheit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.9 EUR und in Österreich 10.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!