fbpx
Unfall auf dem Mekong von Krause,  Christoph T. M.

Unfall auf dem Mekong

Ein Thriller

Johannes ist ein berühmter und beliebter Fernsehschauspieler in Deutschland.

Aber er hat auch eine dunkle Seite, die er in seiner zweiten Heimat Thailand unerkannt und ohne Störungen durch Behörden oder Eltern, offen auslebt: Auf seinem imposanten Anwesen, direkt am Mekong, missbraucht und foltert er Kinder aus Lust an sexueller Machtausübung.

Als er wieder einmal in Thailand ist, macht er, wie so oft, auf dem vor seiner Haustür vorbei fließenden Mekong, einen Segeltörn mit seiner Jacht. Ohne Vorwarnung, erleidet er plötzlich einen schweren Unfall; ein Schiff rammt sein Boot, er gerät unter die Schiffsschraube des Hasardeurs und erleidet lebensbedrohliche Verletzungen.

Die Polizei schnappt den flüchtigen Schiffskapitän und findet heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Unfall in Wirklichkeit um einen Mordanschlag handelt. Wer ist der Täter und warum wollte er Johannes töten?

> findR *
Produktinformationen