fbpx
(Un-)Bestimmte Zeichen von Kummer,  Ursula

(Un-)Bestimmte Zeichen

Literarisch-musikalische Medienkombinationen bei Heinrich Wilhelm von Gerstenberg

Klare begriffliche Schärfe – Bestimmtheit –, das ist die Stärke von Sprache. Dort, wo der klar definierende Verstand an seine Grenzen kommt, entstehen begriffliche Unschärfen und poetisches Potenzial. Um solche Inhalte trotzdem semiotisch fass- und ästhetisch nutzbar zu machen, braucht es ein un-bestimmtes Medium: Musik scheint dazu besonders geeignet. Das ist im 18. Jahrhundert, dem Zeitalter von Ästhetik und Empfindsamkeit, von besonderem Interesse. Gerstenbergs Auseinandersetzung mit intermedialen, literarisch-musikalischen Medienkonzepten ist der Versuch, das Unmögliche poetisch möglich zu machen: die Bestimmtheit der Sprache mit der Unbestimmtheit der Musik zu kombinieren und so die Aporie »bestimmter Empfindungen« erfahrbar zu machen.

> findR *
Produktinformationen

(Un-)Bestimmte Zeichen online kaufen

Die Publikation (Un-)Bestimmte Zeichen - Literarisch-musikalische Medienkombinationen bei Heinrich Wilhelm von Gerstenberg von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 18. Jahrhundert, 18th century, Aesthetics, Aesthetik, Affekte, Anakreontik, aufklaerung, Drama des 18. Jahrhunderts, DRAMATIK, Empfinden, Empfindsamkeit, Enlightenment, GERSTENBERG, Heinrich Wilhelm von Gerstenberg, Hypochondrie, Intermedialität, Laokoon, literary-musical media combinations, Literatur des 18. Jahrhunderts, Lyrik, Melodrama, Musik und Literatur, Semiotik, Trivialisierung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 99 EUR und in Österreich 101.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!