fbpx
Traumboten bitten zum Gespräch von Schülke,  Ute

Traumboten bitten zum Gespräch

Gedichte

Traumboten laden den Leser zur Zwiesprache ein und entführen Liebhaber ausdrucksstarker Lyrik in Welten, in denen sich Wahrnehmung in Gefühle, Stimmungen und Bilder verwandelt.
Durch die Konzentration auf das Wesentliche inspiriert die Meisterin des Spiels mit Worten ihre Leser, in skizzierte Träume einzutauchen und eröffnet so einen Dialog, der genügend Frei(t)räume lässt, sich eigenen Assoziationen hinzugeben.
Bilder der Autorin illustrieren leuchtend energiegeladene Sphären, in denen Ute Schülke uns verzaubern möchte.

> findR *
Produktinformationen