fbpx
TÖDLICHE EPIPHANIE – DETEKTIVE WIDER WILLEN von Dörge,  Christian

TÖDLICHE EPIPHANIE – DETEKTIVE WIDER WILLEN

Ein Krimi aus Oberbayern

Der Schauplatz: Anfang Januar 1965 am Kreuzeck oberhalb von Garmisch-Partenkirchen.
In einem verlassenen, tief verschneiten Haus, hoch oben im Gebirge, entdecken der Maler Gedeon Sckell und seine Frau Elisabeth die Leiche eines ihnen unbekannten Mannes – aufgebahrt in der Kapelle des Hauses.
Von diesem Moment an sind Gedeon und Elisabeth in höchster Lebensgefahr…

TÖDLICHE EPIPHANIE von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien JACK KANDLBINDER ERMITTELT, EIN FALL FÜR REMIGOIS JUNGBLUT, DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE und FRIESLAND, ist der zweite Band der Roman-Serie DETEKTIVE WIDER WILLEN und ein ebenso spannender wie wendungsreicher und nostalgischer Krimi aus Oberbayern.

> findR *
Produktinformationen