Töchter ohne Väter von Reulecke,  Jürgen, Stambolis,  Barbara

Töchter ohne Väter

Frauen der Kriegsgeneration und ihre lebenslange Sehnsucht

Vaterlose Töchter fragen nach den Folgen ihres vaterlosen Aufwachsens für sich, ihre Partnerschaften und die eigenen Kinder. Sie sind sicher, ihr Leben wäre anders verlaufen, wenn sie einen Vater gehabt hätten. Eines spüren sie genau: Ihr Selbstwertgefühl hat lebenslang auf unsicherem Grund gestanden und das führen sie auf das Fehlen von väterlichem Halt zurück. „Mit schlechten Karten gut spielen“ könnte als Motto über manchen der beeindruckenden Lebenswege stehen.
Barbara Stambolis lässt diese Frauen ausführlich zu Wort kommen. Sie analysiert ihre Erfahrungen, ordnet diese zeitgeschichtlich ein und versucht, das Lebensgefühl vaterloser Töchter der Kriegsgeneration auf den Punkt zu bringen.
Das Verständnis der tiefen Vater-Sehnsucht der Betroffenen kann therapeutisch wegweisend sein und den vaterlosen Töchtern helfen, positive Perspektiven für ihr Leben im Alter zu entwickeln.

> findR *
Produktinformationen

Töchter ohne Väter online kaufen

Die Publikation Töchter ohne Väter - Frauen der Kriegsgeneration und ihre lebenslange Sehnsucht von , ist bei Klett-Cotta erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alter, Alterspsychotherapie, Betreuung, Betreuungskräfte, Familie, Frau, Kriegsbewältigung, Kriegskind, Kriegskinder, Kulturgeschichte, Mentalitaetsgeschichte, Pflege, Pflegekräfte, Psychologie, Psychotherapie, Sozialgeschichte, Trauer, Trauma, Traumatisierung, vaterlos, vergessene Generation, Waise, Waisenkind, Weltkrieg II. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.99 EUR und in Österreich 18.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!