fbpx
Taliesin von Eilenstein,  Harry

Taliesin

Die Geschichte und die Lieder eines Barden-Druiden

Taliesin ist der bekannteste der keltischen Barden. Er hat ungefähr von 534-599 n.Chr. in Wales gelebt.

In der „Geschichte des Taliesin“ („Hanes Taliesin“) wird seine Einweihung beschrieben, deren wichtigster Teil seine Jenseitsreise ist, d.h. sein ritueller Nahtod und seine Wiedergeburt. Diese Einweihung ist teilweise schon zur Sage umgedeutet worden. In ihr findet sich noch sehr deutlich die alte Symbolik der Jenseitsreise des Sonnengottes Lug bzw. Bel/Belenus, die das Urbild für die keltischen Einweihungen der Druiden und der Barden gewesen ist. Auch eine sehr beeindruckende Beschwörung des Windes ist in dieser „Geschichte des Taliesin“ enthalten.

Das „Buch des Taliesin“ („Lyfyr Taliesin“) besteht aus 61 Liedern, die zum Teil noch recht unverfälscht vor allem das politische, aber teilweise auch das religiöse Weltbild um 600 n.Chr. beschreiben. Ein großer Teil dieser Lieder ist jedoch schon sehr stark mit christlichen und antiken Elementen vermischt worden.

Schließlich gibt es noch ungefähr ein Dutzend weiterer Stellen in der mittelalterlichen Überlieferung, an denen über Taliesin berichtet wird.

> findR *
Produktinformationen

Taliesin online kaufen

Die Publikation Taliesin - Die Geschichte und die Lieder eines Barden-Druiden von ist bei BoD – Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Barden, Druiden, Mythologie, Religion, Taliesin. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.99 EUR und in Österreich 9.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!