Stuttgart 21 – reflexiv von Bielefeld,  Ulrich, Bude,  Heinz, Hacke,  Jens, Kraushaar,  Wolfgang, Müller,  Tim B., Sahr,  Aaron, Staab,  Philipp

Stuttgart 21 – reflexiv

Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Heft 3/2011

Inhalt: Heinz Bude: ‚Stuttgart 21 – reflexiv‘ / Wolfgang Kraushaar: Protest der Privilegierten? Oder: Was ist wirklich neu an den Demonstrationen gegen ‚Stuttgart 21‘? / Aaron Sahr, Philipp Staab: Bahnhof der Leidenschaften. Zur politischen Semantik eines unwahrscheinlichen Ereignisses / Jens Hacke: Die lange Dauer des technischen Staates. Grenzen einer Legitimation durch Verfahren / Ulrich Bielefeld: Der Auftritt des Volkes auf der leer geräumten Bühne. Repräsentation, Darstellung und Demokratie / Literaturbeilage: Tim B. Müller: Der Erwartungshorizont der Moderne und die Verwissenschaftlichung des Politischen im Kalten Krieg. Neuere Beiträge zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte / Nachrichten aus dem Institut / Aus der Protest-Chronik

> findR *
Produktinformationen

Stuttgart 21 - reflexiv online kaufen

Die Publikation Stuttgart 21 - reflexiv - Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Heft 3/2011 von , , , , , , ist bei Hamburger Edition, HIS erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ideengeschichte, Protest, Stuttgart 21, Wissenschaftsgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.5 EUR und in Österreich 9.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!