fbpx
Strafprozessuale Durchsuchungsmaßnahmen von Keller,  Christoph

Strafprozessuale Durchsuchungsmaßnahmen

Der Begriff der Durchsuchung findet sowohl als juristischer Fachbegriff als auch im Alltagssprachgebrauch Verwendung. Die Durchsuchung von Personen, Sachen oder Wohnungen ist eine polizeiliche Standardmaßnahme im Gefahrenabwehrrecht und im Strafprozessrecht.
Der Autor beantwortet in dieser Abhandlung in den Grundzügen die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit Durchsuchungen beim Verdächtigen und bei anderen Personen.

(Hinweis: Erstveröffentlichung als Aufsatzserie in der Fachzeitschrift Polizei – Studium – Praxis.)

> findR *
Produktinformationen

Strafprozessuale Durchsuchungsmaßnahmen online kaufen

Die Publikation Strafprozessuale Durchsuchungsmaßnahmen von ist bei Deutsche Polizeiliteratur erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Beschlagnahmung, Beschuldigter, Beweis, Beweismittel, Durchsuchung, Durchsuchungsbefehl, Durchsuchungsbeschluss, Durchsuchungsobjekt, Gefahr im Verzug, Grundrechte, Haftbefehl, Spuren, Tatverdächtiger, Verdacht, Verdächtiger. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3.99 EUR und in Österreich 3.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!