fbpx
Sternenstaub von Block,  Eckhard

Sternenstaub

Die spannende Entwicklungsgeschichte unserer Erde, ihrer Bewohner und Zivilisationen.

Die spannende Entwicklungsgeschichte unserer Erde, ihrer Bewohner und Zivilisationen.

Wie und wann entstand unser Planet? Wie entwickelten sich die Lebeesen, einschließlich der Pflanzen und Einzeller auf der Erde? Wie, wann und wo entstand menschliches Leben? Wie sahen die ersten menschlichen Gesellschaften und Sprachen aus? Warum schlugen Kulturen verschiedene, aber oft übereinstimmende Entwicklungsbahnen ein? Warum kam es zu gesellschaftlichen Unterschieden und warum traten an die Stelle kleiner Horden und Dorf-Gemeinschaften Häuptling-Herrschaften und an deren Stelle mächtige Staaten und Reiche? Welcher Teil des Menschseins entstammt dem Genmaterial und welcher dem kulturellen Erbe? Wie und warum entwickelten sich Religionen? Warum gibt es immer wieder Kriege?

Doch wie ist es überhaupt zur Krone der Schöpfung Mensch gekommen? Und, hat je eine Art von Lebewesen im herkömmlichen Sinne einen Anfang genommen, oder gingen Lebewesen stets aus bereits vorhandenen hervor und bleiben deshalb alle Organismen untrennbar miteinander verbunden? Offenbaren sich in der Familie die biologischen Aufgaben von Mann und Frau; im Zusammenspiel beider bei der gegenseitigen Versorgung mit Liebe, Nahrung, Schutz, etc. und bei der Aufzucht der Nachkommen? Ist unser Verhalten auf ein Einsiedlertum oder auf ein Leben in Massengesellschaften anonymer Mitmenschen oder auf ein Leben in Kleingruppen ausgerichtet? Ist der heutige Zustand der Erde der Normalzustand, oder lediglich ein Übergangsstadium? Ist Geradlinigkeit in der Entwicklung des Lebens die Regel, oder bestimmen Umwege und Abzweigungen ihren Verlauf? Ist das Aussterben die Regel und das Überleben die Ausnahme? Ist das Ungleichgewicht eventuell die Regel und das Gleichgewicht die Ausnahme?

Erweisen sich im Evolutionsgeschehen naturgemäße Katastrophen und Krisen als höchst konstruktive Umwälzungen und Phasen, die Fortschritte einleiten? War die Wetterlage während einer eiszeitlichen Kälteperiode für die menschliche Existenz eine Katastrophe, oder zeichnete sie sich durch eine hohe Beständigkeit aus? Sind Religionen für das menschliche Dasein erforderlich oder förderlich oder eher kontraproduktiv? Ist Inzest eine Frage der Gene oder der Kultur? Was wissen wir über Sex und Fortpflanzung? Wie entwickelten sich die Staaten? Wie sieht unsere Zukunft aus? Fragen über Fragen, denen der Autor nach sorgfältiger Recherche in den wissenschaftlichen Vorträgen, Artikeln und Büchern, die der Literatur- und Quellennachweis dieses Buches auflistet, nachkommt. Das Resultat ist ein hochinteressanter allgemein verständlicher Zusammenschnitt aus den veröffentlichten Ergebnissen umfassender und oftmals langjähriger akribischer und mühseliger Forschungsarbeiten u.a. aus den Bereichen Molekularbiologie, Genetik, Zoologie, Botanik, Chemie, Geologie, Soziologie, Verhaltensforschung, Mathematik, Physik, Medizin und Technik. Dieses Buch bietet wissenschaftliche Fakten in leicht verständlicher Form, die Aufklärung geben über Ursprung und Entwicklung unseres Planeten mit all seinen erdgeschichtlichen Pflanzen, Einzellern, Tierarten, Menschengattungen und Zivilisationen.

> findR *
Produktinformationen