fbpx
Sprechverbot von Diefenbach,  Sarah, Ullrich,  Daniel

Sprechverbot

Wie Political Correctness unsere Gesellschaft spaltet

Sprechverbote durchziehen unseren Alltag. Widersetzt man sich ihnen, läuft man Gefahr, im Namen der Political Correctness als rassistisch, frauenfeindlich oder homophob zu gelten. Wie es zu diesem Meinungsdiktat kommen konnte, zeichnet der Medieninformatiker Daniel Ullrich in seinem Buch eindrucksvoll nach: Er nennt die Interessen hinter dem Gutgemeinten, zeigt, welche Rolle die alten und neuen Medien dabei spielen, und macht an zahlreichen Beispielen klar: Sprechverbote erzeugen Spannungen in der Gesellschaft, die in eine starke Polarisierung münden. Die Folge: eine Spaltung unserer Gesellschaft.

> findR *
Produktinformationen

Sprechverbot online kaufen

Die Publikation Sprechverbot - Wie Political Correctness unsere Gesellschaft spaltet von , ist bei riva erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: "Lügenpresse", AfD, Demokratie, Diskurs, Fake News, Gendern, Grundrechte, Kritik, Meinungsdiktatur, Meinungsfreiheit, Öffentlichkeit, Pluralismus, politisch korrekt, Pressefreiheit, Redefreiheit, Shitstorm, Spaltung der Gesellschaft, Tugendterror, Wahlkampf, Zensur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.99 EUR und in Österreich 11.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!