fbpx
Spirit von Hamburg von Henkel,  Wolfgang, Kopitzsch,  Franklin, Polscher,  Christian

Spirit von Hamburg

Freimaurerische Spurensuche vom Rathaus zur Universität

Die Geschichte der Freimaurer ist ein Teil der Geschichte Hamburgs.
Warum treffen wir im Rathaus auf den Tod? Ist das Oberlicht im Haller-Haus ein Symbol?
Weshalb steht der Salomonische Tempel im Museum für Hamburgische Geschichte?
Gibt es Geheimnisse in den Logenhäusern?
Mit dieser Spurensuche treffen Sie auf Patrioten, Baumeister und auf Freimaurer: Von Wimmel, Claudius, Lessing, Welcker, Brehm, Billy Mo bis Ossietzky und Heine. Die Autoren Wolfgang Henkel und Christian Polscher sind mit Unterstützung von Franklin Kopitzsch (Einführung) auf Spurensuche gegangen.
Begleitet von der Architektur wird die innere Schönheit, der Spirit der Stadt lebendig. Philosophie und Mythos der Freimaurer führen zur Frage: Wie entstand die Freimaurerei und wie kam sie nach Hamburg?
Ein unterhaltsamer Weg, der den kraftvollen Bürgersinn der Aufklärung mit dem „Kunstwerk der Moderne“ verbindet.

> findR *
Produktinformationen

Spirit von Hamburg online kaufen

Die Publikation Spirit von Hamburg - Freimaurerische Spurensuche vom Rathaus zur Universität von , , ist bei L + H Verlag Berlin Thies Schröder e.K. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alsterarkaden, Alter Wall, Architektur, aufklaerung, Baumeister, Börse Hamburg, Dammtor, Flaneur, Freimaurer, Freimaurerei, Gänsemarkt, Geheimnisse, Hamburg, Hamburger Biografien, Hamburger Geschichte, Hamburger Innenstadt, Jungfernstieg, Kulturgeschichte, Kulturreiseführer, Logen, Moderne, Moorweide, Philosophie, Rathaus Hamburg, Spaziergang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25 EUR und in Österreich 25.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!