fbpx
South Wind von Brunswick,  Stefanie

South Wind

Was, wenn es Liebe war?

„Das, was du mir vor ein paar Tagen gesagt hast, verfolgt mich.“
„Was?“
„Dass man sich nicht schon am Montag auf den Freitag freuen sollte. Dass man an dem, was man tut, Spaß haben muss.“
„Und das hast du nicht?“
„Ich weiß nicht. Ich fühle mich so unerfüllt.“

Vier Wochen lang möchte Lilly mit ihrer besten Freundin Jasmin durch Neuseeland reisen. Zu zweit wollen sie das Land der Berge, Seen und Kiwis erkunden und genießen. Eine Auszeit, die Lilly dringend benötigt. Allzu unerwartet ging ihre Beziehung in die Brüche und auch ihr beruflicher Weg lässt sie zweifeln.
Der Urlaub schlägt eine ungeahnte Richtung ein, als sie Finn kennenlernt. Er ist wild, frei und alles, nur nicht Alltag. Obwohl er so gar nicht zu ihr passt, fühlt Lilly sich zu ihm hingezogen. Er entfacht etwas in ihr, das sie nicht greifen kann. Je näher sich die beiden kommen, desto intensiver wächst die eine Frage. Ist das, was zwischen ihnen geschieht, mehr als nur ein Urlaubsflirt?

Zwei Freundinnen. Zwei Brüder. Zwei Inseln. Und ein Land, so wild, facettenreich und unzähmbar wie die Liebe, wenn du sie zulässt.

„South Wind“ ist der Auftakt der Neuseeland-Dilogie.

> findR *
Produktinformationen