fbpx
So geseh’n von Hahn,  Gabriele

So geseh’n

Cartoons

In ihren scharf beobachteten Bildgeschichten zeigt Gab alias Gabriele Hahn die Welt, wie sie ist oder wie sie eben auch sein könnte. Intelligent und mit spitzer Feder bringt sie Tierisches, Menschliches und allzu Menschliches kurz und knapp auf den Punkt, stets gepaart mit einer Prise Augenzwinkern und dem ihr eigenen Humor.
Mit gezielten Strichen, Farbakzenten und mit sorgfältig gewählten Worten öffnet sie uns die Sicht auf wunde Punkte oder skurrile Alltagssituationen, die sie über Jahre mit feinem Gespür beobachten und zeichnerisch festhalten konnte: Von der Absurdität ziel- und endloser Arbeitssitzungen über abgehobene Chefs bis hin zu Beziehungsfragen von Mensch zu Mensch oder von Tier und Mensch. Dazu passt, dass die Hundedame «Molly» frei Leine und frei Schnauze für launige Kommentare aus dem Off sorgt. Sie wächst uns auf Anhieb ans Herz und ich wette, sie lässt uns nicht mehr so schnell los!
In den zahlreichen, in Bild umgesetzten Wortspielen dringt ganz die Kommunikationsfachfrau durch. Gab weist hin, ohne anzuklagen. So gesehen erzeugt sie mal Schmunzler und Lacher, mal Stirnrunzler.
Dieser Erstling ist damit ein mehr als gelungener Start in weitere gezeichnete Abenteuer und macht definitiv Lust auf mehr!

> findR *
Produktinformationen