SitzPlatzFuss, Ausgabe 35 von Cadmos Verlag

SitzPlatzFuss, Ausgabe 35

Manchmal hört man als Hundetrainerin den Satz: „Ich habe schon seit 20 Jahren Hunde, mir können Sie nichts Neues mehr erzählen.“ Petra Balai gibt mit der Überschrift zu ihrem Artikel die passende Antwort darauf: „Wer alles weiß, bleibt dumm!“
Lesen und erfahren Sie deshalb Neues rund um das Schwerpunktthema „Lernen“ und die vielen anderen Themen der SPF-Ausgabe 35!
Lernen – Theorie und Praxis
Lernen aus neurobiologischer Sicht (Dorothee Schneider)
Verstärker verstehen (Viviane Theby)
Das Leben ist keine Skinner-Box (Rolf C. Franck)
Bullshit-Bingo „Konditionierung“ (Sonja Meiburg)
Soziales Lernen bei Hunden (Marleen Hentrup und Sandra Janner)
Unerwünschtes Verhalten abtrainieren (Sabine Winkler)
Wer alles weiß, bleibt dumm! (Petra Balai)
Hund und Gesundheit
Inkontinenz bei der Hündin (Renate Albrecht)
Ausbildung und Verhalten
Ums Eck gedacht: Mit Dreiecksübungen zu einer besseren Kommunikation (Katrien Lismont)
Handtarget – Stupsen und Folgen, Führen und Fokussieren (Katharina Henf)
SitzPlatzFuss persönlich
Lebensaufgabe Tierschutz (Interview mit Karin Petra Freiling)
Hundepension, Gassiservice, Dogsitter – wie finde ich die richtige Betreuung für meinen Hund? (Nicole Röder)Hund und Wolf
Wölfe in Deutschland (Dr. Utz Anhalt)
Büchermarkt
Heikes Buchempfehlungen (Heike Westermann)

> findR *
Produktinformationen

SitzPlatzFuss, Ausgabe 35 online kaufen

Die Publikation SitzPlatzFuss, Ausgabe 35 von ist bei Cadmos Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: anspruchsvolle Hundefreunde, Bookazin, Grundlagen, hunde, hundesport, Praxisratgeber, SitzPlatzFuss, Training. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.8 EUR und in Österreich 13.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!