fbpx
Sinnbilder politischer Autorität? von Mittertrainer,  Anahita Nasrin

Sinnbilder politischer Autorität?

Frühsasanidische Städtebilder im Südwesten Irans

Welche Rolle spielten Stadtgründungen bei der Formation des sasanidischen Reichs? In der Studie Sinnbilder politischer Autorität? Frühsasanidische Städtebilder im Südwesten Irans analysiert Anahita Nasrin Mittertrainer, wie politische Autorität in Städten und ihrem Hinterland im Südwesten Irans von den frühen sasanidischen Herrschern (224-338 n.d.Z.) geschaffen und reproduziert wurde.
Im Jahr 2018 wurden mit Gur und Bišapur zwei frühsasanidische Städte in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Zeitlich passend wird in dieser Studie auf Grundlage von archäologischem und historischem Datenmaterial eine Reihe von Ergebnissen präsentiert, die auf mehreren Ebenen zu einer grundlegenden Neuinterpretation des frühsasanidischen Städtebaus beitragen. Hierzu zählen revidierte Datierungen von einzelnen Baustrukturen sowie die funktionelle Umdeutung von Gebäuden, die eine zentrale Rolle im jeweiligen Stadtbild einnahmen. Auf makroskopischer Ebene er-möglicht der systematische Stadtvergleich der Städte Gur, Bišapur und Darabgerd Schlussfolgerungen bezüglich sasanidischer Stadtplanung, der Funktionalisierung des Umlands der Städte und des Verhältnisses zwischen Stadt und König.

> findR *
Produktinformationen

Sinnbilder politischer Autorität? online kaufen

Die Publikation Sinnbilder politischer Autorität? - Frühsasanidische Städtebilder im Südwesten Irans von ist bei readbox publishing erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Iran, Klassische Archäologie, Sasaniden. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 52.9 EUR und in Österreich 54.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!