fbpx
Sehnsucht nach dem High von Stubenschrott,  Martina

Sehnsucht nach dem High

Claire geht auf die 40 zu. Zeit für eine ehrliche Bilanz. In ihrem Leben läuft es eigentlich wie geschmiert. Partner. Familie. Beruf. Freunde. Alles scheint zu stimmen. Aber warum kämpft sie trotzdem mit depressiven Verstimmungen? In einem inneren Monolog gesteht Claire sich ein, stets den sicheren Weg gewählt zu haben. Ohne ihre Sehnsüchte zu verfolgen. Plötzlich erhält sie unerwartet die Chance beruflich eine neue Position zu übernehmen. Ist es das, was sie will? Das hohe Gehalt und die Bekanntschaft mit einem anderen Mann führen Claire in Versuchung, sich dem Rausch hinzugeben. Das neu entflammte Begehren stellt die Paarbeziehung hart auf die Probe. Claire ist gefordert,
herauszufinden, was genau es ist, nach dem sie sich sehnt.

> findR *
Produktinformationen