fbpx
Schule in Berlin 2023

Schule in Berlin 2023

Der Wegweiser vom tipBerlin

Jetzt beginnen aufregende Wochen für Eltern, deren Kinder im nächsten Sommer von der Grundschule auf die weiterführende Schule wechseln werden. Wir geben Tipps, was man bei der anstehenden Wahl und Anmeldung beachten sollte und was es mit den drei Wünschen tatsächlich auf sich hat, die die Berliner Schulbehörde den Eltern gewährt. Wir fragen die Schulsenatorin Astrid-Sabine Busse, warum an Berlins Schulen so viel im Argen liegt und welche Strategien Berlin verfolgt, um dem Patient Schule wieder auf die Beine zu bringen. Wir erklären das Berliner Schulsystem, stellen Schulen mit besonderen Lehrkonzepten, Profilen und Eigenheiten vor und auch spannende Orte für außerschulisches Lernen. Wir fragen Expert:innen, ob Prüfungen noch zeitgemäß sind und stellen Erkenntnisse der Gehirnforschung für gutes Lernen vor. Wir klären, ob Waldorfschulen dem Klischee weltfremder Einrichtungen wirklich entsprechen, Promis erinnern sich an ihre Schulzeit und Bestsellerautor Horst Evers schreibt erstmals über seine Zeit als Nachhilfelehrer. Und das Beste, liebe Leserin und Leser: Der Stoff wird hinterher nicht abgefragt!

> findR *

Schule in Berlin 2023 online kaufen

Die Publikation Schule in Berlin 2023 - Der Wegweiser vom tipBerlin von ist bei Tip Berlin Media Group erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Astrid-Sabine Busse, Außerschulisches Lernen, Berlin, Brennpunkt Schule, drei Wünsche, Drittwunsch, Erstwunsch, Gehirnforschung, Grundschule, gutes Lernen, Horst Evers, Lehrkonzepte, Lunchbox, nachhilfelehrer, Oberschule, Pausenbrot, Prinz Pi, Prüfungen, Schulanfang, Schulbehörde, Schulbrot, Schule, Schulkind, Schulprofile, Schulranzen, Schulsenatorin, Schulsystem, Schulwahl, Schulwechsel, Vielfalt, Waldorfschule, Weiterführende Schule, Zweitwunsch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10.9 EUR und in Österreich 11.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!