fbpx
Schreiben über Frauenbeziehungen von Bednarczuk,  Monika, Gorny,  Justyna

Schreiben über Frauenbeziehungen

Konstellationen, Räume, Texte

Texte über Frauenbeziehungen machen auf emotionale und soziale Erfahrungs- und Handlungsräume aufmerksam, deren Bedeutung auch heute noch allzu oft übersehen wird. Im Zentrum des von Monika Bednarczuk und Justyna Górny herausgegebenen Bandes stehen deutschsprachige und polnische Frauenrechtlerinnen, Schriftstellerinnen, Brief- und Memoirenschreiberinnen. Bekannte Autorinnen und Aktivistinnen werden aus einem neuen Blickwinkel betrachtet und weniger bekannte Frauen der Anonymität des Vergessens entrissen.
Wie beschrieben und gestalteten Frauen ihre Beziehungen zueinander und wie groß war deren Bedeutung für den Werdegang von Individuen sowie für den sozialpolitischen Aktionsradius von Gruppen? Das Spektrum der hier beleuchteten realen und literarischen Beziehungskonstellationen und Wirkungsfelder von Frauen ist breit: Es geht um Freundschaften und erotische Liebesbeziehungen, intime Bindungen und eher distanzierte Bekanntschaften, um Schulfreundschaften, nachbarschaftliche Allianzen sowie um Beziehungen zwischen KZ-Häftlingen. In zehn Fallstudien analysieren die an diesem Band beteiligten Forscherinnen Archivalien und literarische Texte, vom Jahr 1840 bis in das 21. Jahrhundert.

> findR *
Produktinformationen

Schreiben über Frauenbeziehungen online kaufen

Die Publikation Schreiben über Frauenbeziehungen - Konstellationen, Räume, Texte von , ist bei Harrassowitz Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Frauen- und Geschlechtergeschichte, Frauenrechte, Gender Studies, Germanistik, Literaturgeschichte, Polonistik, Slavistik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 65 EUR und in Österreich 66.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!